Snatam Kaur Konzert

Tomorrow we’ll go to the Snatam Kaur Concert in Munic. I am looking forward to the beautyful music and athmosphere that she hopefully will create.

Nachdem sich bis Donnerstag noch kein Abnehmer für unsere Karten fürs Snatam Kaur Konzert gefunden hatte, sind wir am Freitag nach Scheyern gefahren. Eigentlich wollten wir das Geld für die Fahrt lieber sparen. Aber nun sollte es doch so sein, daß wir zum Konzert gehen. Und mittlerweile bin ich auch froh, daß wir hier sind und freue mich richtig drauf. Es tut mir gut, hier mit der ganzen Patchworkfamilie zu sein, mit all den Kindern und dem Chaos. Sogar mein Herpes, den ich die ganze letzte Woche mit mir rumgeschleppt habe, scheint zurückzugehen. Ich wünsche uns ein schönes Konzert mit toller Musik und Energie.

Atomausstieg für Fessenheim

Am Samstag, den 03. Oktober findet in Colmar in Frankreich an der deutschen Grenze einen Anti-Atom-Demo statt. Ganz in der Nähe dort und von uns in Freiburg ist das französische Atomkraftwerk Fessenheim.

Nun überlege ich, ob ich mit den Kindern dort hinfahre. Die Organisatoren haben sogar an einen Bustransfer dorthin gedacht. Wir hätten es also recht bequem. Für Kinder gibts ein Extra-Programm.

Ich kam darauf, weil mir Christian, ein Umwelt-Aktivist, in unregelmässigen Abständen immer wieder über den Weg läuft. Während unserer ersten Freiburg-Woche, die wir im Backpacker Hotel gewohnt haben, haben wir ihn kennengelernt. Er wohnte damals auch dort. Christian betreut regelmässig Aktionsstände  in der Fussgängerzone, sammelt Unterschriften, organisiert Aktionen und wirbt für Ökostrom. Er organisiert die Anti-Atom-Demo mit.

Atomausstieg

Der Flyer enthält eine Bastelanleitung für eine Atomausstieg-Dose.

Ich nutze selbst seit ein paar Jahren Greenpeace-Strom und bin auch gegen Atomkraftwerke. Fahre ich also hin oder verbringe ich meine Zeit anderweitig und hoffe, dass andere gut für mich mitdemonstrieren? Macht es Sinn zu demonstrieren? Schert es die Franzosen überhaupt?

10 Jahre Bauernmarkt in Vauban

Yesterday we enjoyed the evening at the farmer market. What a sunny and colourful day!

30 Meter Hefezopf

30 Meter Hefezopf

Gestern feierte der Bauernmarkt die Herbst-Tag-und-Nachtgleiche und gleichzeitig 10 Jahre Bauernmarkt. Jeden Mittwoch von 14:30-18:00 kann man auf dem Marktplatz vorm Haus 037 leckere frische Sachen von Brot über Käse zu Gemüse und Obst kaufen. Mein Lieblingsstand ist der Olivenstand. Köstlich. Es gab bunte Blumen, leckere Proben, frisch gepressten Apfelsaft, Wahlwerbung und Bastelaktionen vom Waldorfkindergarten Wiesental. Zugunsten der Freiburger Tafel wurde ein 30 Meter langer Hefezopf verkauft. Wir mischten uns unter das Getummel und genossen die fröhliche Herbststimmung und die herrliche Sonne.

Wahlwerbung geschickt platziert

Wahlwerbung mit Luftballons, Waldmeisterbrause und grünem Tee

Spätsommerfarben

Spätsommerfarben

Ein Meer von Blüten

Ein Meer von Blüten

frisch gepresster Apfelsaft

frisch gepresster Apfelsaft

bunte Windbastelei

bunte Windbastelei