9

9

Nun ist die Tochter 9. Die letzten Tage hatte ich hier ein sehr aufgeregtes, hibbeliges Tochterkind. Gleichzeitig aber war da auch Wehmut. Sie meinte, 8 sein war sehr schön und ein tolles Jahr. Sie mag zwar Geburtstag haben, aber nicht 9 werden. Heut morgen erwachte sie mit ganz viel Sonne im Herzen. Sonst ist sie morgens eher Kind, was Zeit zum anlaufen braucht, sich lieber nochmal im Bett zusammenrollt und eher später als früher aufsteht. Heut: kein Problem. Sorgsames Fertigmachen im Bad, das schönste Kleid anziehen. So richtig aufhübschen zu ihrem Ehrentage. Sie ist sogar mit ihrer Geburtstagskrone ist sie zur Schule gefahren.

Heut Nachmittag feiern wir mit ihren Freunden. Auf dem Bauernhof. Mit Tieren, Ponyreiten und Lagerfeuer.

Kleine Dankeschöns

thanks

thanks

Es geht weiter im Programm. Für die morgige Geburtstagsparty haben wir kleine Dankeschöns gebastelt. Als alternative zu Süßkram und/oder Edelsteinen. Für jeden Gast eins. Aus Eierpappen, Blumenerde, Babys von unserem Brutblatt und einem Stempel. Ging schnell, hat fast nix gekostet (den Blumendraht hab ich im Blumenladen nachgefragt und geschenkt bekommen, die Pflanze war auch ein Geschenk in etwa der Größe wie die Pflänzchen jetzt, die Stempel und das Papier hab ich da, Eierpappe hat die Tochter im Papiermüll gefunden, lediglich die torffreie Blumenerde hab ich gekauft)

Gleich fahren wir noch zu einer Freundin mit Backofen (und Kindern) und backen einen veganen Apfelkuchen. Eigentlich wollte ich das heut nachmittag in der Schule machen, aber ich war so erschöpft, daß ich mir einen Freiraum schaffen wollte, um ein paar Minuten auszuruhen. Wir haben eine gute Lösung gefunden. Ich backe meinen Kuchen bei ihr und ihren, den sie heut noch auf dem Plan hatte, gleich mit. Zwei glückliche Frauen und schön :-)

Alltag

oder von den Dingen, die normalerweise nicht in meinem Blog zu lesen sind…

edit: nein, der kleine Wolf ist nicht krank. Der ist volkommen gesund. War wohl halt nur etwas viel :-)

DSC_0074

DSC_0076

DSC_0080

Manchen Situationen muss man sich wohl einfach ergeben.
In diesem Sinne: habt einen schönen Tag! :-)