Das große Stricken

muenchenausflug 1

Gestern waren wir in München. Die Tochter brauchte unbedingt Winterschuhe (also waren wir beim Globetrotter) und wir suchen dringend einen Raum für einen Yogaworkshop mit Dharma Singh im Februar (also haben wir einen Raum besichtigt). Auf der Jagd nach etwas zu essen, bin ich am Kühlregal eines Ladens vorbeigekommen. Wir waren ziemlich begeistert von den bemützten Flaschen von Tochters Lieblingssmoothie. Leider waren wir so in Eile, daß ich keine Flasche gekauft hab (vielleicht hole ich das am Freitag nach?). Weil cool sind die ja schon. Aber ein schnelles Fotos konnte ich machen und daheim gleich mal nachforschen, was es mit den Mützchen denn auf sich hat…

Aha, eine Aktion der Firma innocent. Damit werden pro verkaufter Flasche 30 cent an das DRK gespendet, um ältere Menschen in Deutschland warm durch den Winter zu bringen. Mehr Infos (inclusive Mützchenstrickanleitung) findet ihr auf der Website von Innocent Smoothies. Find ich eine lustige Idee :-)

 

wip wednesday :: Weihnachtswichtelpost

wichtelwerkstatt

weihnachtswichtelei 1

weihnachtswichtelei 2

Heute ist schon wieder Mittwoch. Ei, wie die Zeit vergeht. Hier wird fleissig geschaffen, gestrickt und erschaffen. Immer nur Minihappen, aber am innerhalb einer Woche kommt doch auch was zusammen. Deshalb mag ich den WIP Wednesday so gern.
Wie geht es also meiner Liste von letztem Mittwoch?
Stricken

  • ein weiteres Tuch (es ruht und wurde die ganze Woche kein Stück weiter gestrickt)
  • ein Babymützchen (das Mützchen ist fertig und wartet noch auf die Bändchen zum Verschliessen. Schaffe ich bestimmt heute noch)
  • Babypullover (er wächst auf den täglichen Fahrten zum Bahnhof. Bin bald bei den Armlöchern angekommen)
  • Winterwolljacke (die Raglanzunahmen wieder begonnen und schon zur Hälfte fertig)
  • kleine Schneemänner (brauchen noch Schal und Augen)

Basteln & Co

  • Maschenmarkierer (entstehen immer wieder zwischendrin, wenn die Tochter Lust und Laune hat)
  • Fertigstellen der 3 Engel aus Iris’ Puppenkurs
  • Wolfsweihnachtsgeschenk (Fische sticken und zusammennähen, Angel glattschleifen und wachsen)
  • 2 Wichtelgeschenke fürs Weihnachtswichteln (im Ideenstatus)
  • 1 Jahreszeitentischswap auf ravelry
  • 1 Artikel für eine Yogareiseagentur schreiben
  • den Adventskalender der Kinder füllen (!!!! Noch keinen Schritt weiter!)
  • Vorweihnachtspost (1 verschickt, 1 gepackt, 2 weitere liegen schon hier)
  • eine Lösung für unseren Weihnachtsbaum finden (eventuell heut nachmittag?)

Job/Design

  • Rechnungen schreiben
  • Flyer & Plakate für die Aktion „40 Tage Yoga für jeden“ in Freiburg
  • Änderungswünsche Headerdesign Website
  • Design für ein Microfaserputztuch
  • diverse Scans

Die kleine Springforelle springt!

Gestern (17+1), ich saß so am Rechner und arbeitete. Da rumpelte es ganz zart in meinem Bauch. Ich hielt inne, um hinzuspüren. Und da war es. Wieder und wieder. Kleine Stubser von innendrin. Nicht die subtilen Schmetterlingsbewegeungen, wo ich mir in den vergangenen Tagen nicht sicher war, ob es die Springforelle ist oder mein Bauchinnenleben. Diesmal war ich so sicher. Und es war soooo schön. Ich hatte gleich Glückstränen in den Augen und war so gerührt. Unsere kleine Springforelle springt in ihrem Pool herum. Hach! :-)