gestrickt :: Babyjäckchen

babyjacke

Damit hätten wir Stash – 90 g

Das Jäckchen nach dieser Anleitung war ein schnelles zwischendrin Projekt aus einem Knäuel Baumwolle aus kbA. Das hab ich mal bei Dawanda bestellt. Hier habe ich es wieder entdeckt. Das Jäckchen fühlt sich wunderbar weich an. Kommentar der Tochter während ich so strickte: „Äh, wieso strickst du nicht erstmal das hier *hebt mit zwei Fingern meinen Eris hoch, der auf der Couch rumlag* zu Ende?“ Ja, warum eigentlich nicht? ;-)

Sonntagssüß :: Zimt-Nuss-Schnecken

zimtschnecken4-

Schon letzte Woche wollte ich welche machen. Da waren wir aber unterwegs. Einen neuen Laptop für mich kaufen. Und Software-Upgrades. Und auf der Yoga-Expo. Also hab ich gestern, als der Mann und kleine Sohn den großen Sohn fürs Wochenende abgeholt haben, Schnecken gebacken. Vegane Zimt-Nuss-Schnecken. Nach diesem Rezept. Ich kopiere das Rezept hier rein und schreibe meine Notizen/Abänderungen wieder dran.
Für spätere Wochenenden hab ich einen Teil eingeforen. Den Rest futtert die Familie so weg.

Zimt-Nuss-Schnecken (ergibt 4 Bleche)

Für den Teig:

  • 1000 g Vollkornweizenmehl Dinkelmehl
  • 1 Hefewürfel 2 Päckchen Trockenhefe
  • 1/2 Tl Salz
  • 10 El Rohrzucker 5 EL Agavendicksaft
  • 500 ml Wasser
  • 300 g Margarine Öl (Sonneblume & Olive, weil nix anderes mehr da war)

Für die Füllung:

  • 400 g gemahlene Nüsse (200g Mandeln, 200g Haselnüsse) (100 g Mandeln 300 g Walnüsse)
  • 20 El Rohrzucker Agavendicksaft nach Gefühl
  • Saft und Schale von zwei Biozitronen
  • 3 geriebene Äpfel
  • 2 El Zimt

Zubereitung:
Etwas Mehl mit etwas Wasser, dem Zucker und der Hefe verrühren, dann restliche Teigzutaten dazugeben und das ganze zu einem Teig kneten.
Backofen 200°C vorheizen. Umluft 175°C.
Die Zutaten für die Füllung in einer Schüssel verrühren.
Nun einen Teil des Teiges in einem Rechteck ausrollen (der Teig reicht für ca. 3-4 große Rechtecke) und mit der Füllung bestreichen. Zu einer langen Rolle einrollen (das geht besonders gut, wenn man den Teig auf Folie ausrollt und diese dann hochzieht) und in ca. 1-2 cm dicke Stücke schneiden.
Die Teigschnecken nun im Ofen ca. 25 – 30 min backen.