Browsed by
Monat: Juli 2014

Vom Taschengeld

Vom Taschengeld

Als die Tochter 6 war, kam sie zu uns und wollte gern regelmässig Taschengeld haben. Wir setzten uns mit ihr zusammen und beratschlagten, welche Höhe für sie gut ist und wie sie es ausgezahlt haben möchte (wöchentlich, monatlich, 14 tägig). Wir legten uns auf 6 Euro fest (an ihrem Alter orientiert), die sie zunächst wöchentlich ausgezahlt haben wollte (1,50 Euro pro Woche). Sie war so interessiert am Prozess des Einkaufens, der Erfahrung des Habenwollens und Besitzens, daß sie damit gleich…

Weiterlesen Weiterlesen

Momente ganz für mich

Momente ganz für mich

Gestern war ich zum abschliessenden Elternabend in der Schule. Nach einer kleinen Theatervorführung der Kinder (die soo lustig war) gab es noch gemeinsames Beisammensitzen und Essen. Ich fühlte mich aber gestern gar nicht sozial, also habe ich mich nach der Theateraufführung zurückgezogen und bin noch im nahe gelegenen See schwimmen gewesen. Es waren zwar recht viele Leute unterwegs, aber das hat der Stimmung am See keinen Abbruch getan. So schön, durch das samtweiche, sonnenwarme Wasser zu schwimmen, während sich die…

Weiterlesen Weiterlesen

Wochenrückblick :: Woche 30

Wochenrückblick :: Woche 30

Die Gewinnerin des Buches „Das Herz des Yoga“ ist Bine. Herzlichen Glückwunsch! [Gemacht] Anfang der Woche habe ich viel strukturiert und mich um das Voranschreiten diverser Projekte gekümmert. Ich glaube, das nennt man Projektmanagement. Hier eine Email, da ein Telefonat -schwupp, so geht die Zeit auch rum. Ich war mit dem Wolf beim Zahnarzt und beim Frisör, der Glaser war da und hat unsere Duschwand angebracht, ich war beim Mütterkreis und der Physiotherapie und hab es mir gutgehen lassen, ich…

Weiterlesen Weiterlesen