Unser Adventswochenende

samstag

Tag der offnen Tür an der Schule am Samstag:: Dienst am Glühwein- und Kinderpunsch-Stand

samstag

Abends ein Bad, um die nasse Novemberkälte aus den Knochen zu bekommen.

sonntag

Adventssonntagsfrühstück

sonntag

Das Wasser ist gerade warm :: Badezwit für die Jungs, Strickzeit für die Mama

sonntag

Nach einer kalten Spielplatzrunde eine Kuschelrunde am Feuer auf der Couch

Sonntag

Die Mädels backen Plätzchen

Sonntag

Abendessen vorbereiten im wilden Küchenchaos

Sonntag

Sat Nam :: Endlich Abendessen.

Sonntag

Warmer Apfelpunsch und eine Kostprobe :: Mit der Tochter den Abend ausklingen lassen.

Gleich gibt es noch unsere erste 40 Tage Meditation. Dann Bettzeit auch für uns.

Das Weihnachtskleid ist jetzt blau

Weihnachtskleid-Sew-Along

Der Fehler für das zu kleine graue Weihnachtskleid war schnell gefunden: ich hatte den Schnitt ohne Nahtzugabe zugeschnitten. Anfängerfehler. Nun hatte ich leider nicht mehr Stoff übrig, um es nochmal zu probieren. Ich suchte mir eine andere Stoffkombination aus meinem kleinen Fundus aus. Aus Entscheidungsunfreudig- und Vorstellungsunfähigkeit fertigte ich erst ein paar Kombinationsskizzen an. Die vorhandene Stoffmenge entschied recht schnell, daß es Model B wird.

Weihnachtskleid-Sew-Along

30.11.2014 WKSA Teil 3:
Ich bin in Stimmung, erste Nähte sind gemacht!  / Endlich hab ich angefangen / Probemodell sitzt, ich kann den richtigen Stoff zuschneiden / Ich bin ein Streber und nähe jetzt mein zweites Weihnachtskleid / Plätzchenessen ist doch irgendwie auch Nähen, oder?

Aus Angst vor einen erneut zu kleinem Kleid, schnitt ich alles in M ohne Nahtzugabe zu. Was natürlich ein Fehler war, denn das Kleid schlackerte etwas formlos an mir herum. Also griff ich nochmal beherzt zur Schere und schnitt das Kleid ein drittes Mal zu. In Größe S, diesmal mit Nahtzugabe (warum nicht gleich so? – Aber worüber hätte ich dann schon hier schreiben können…)

Weihnachtskleid-Sew-Along

Juhu! Das Kleid passt, ich muss jetzt nur noch die Ärmel, den unteren Saum und den Halsausschnitt fertogstellen. Und natürlich möchte ich es trotzdem in Grau haben. Also bestelle ich mir erneut den grauen Stoff, jetzt wo ich weiß, daß der Schnitt gut ist und mir steht.

Meditation während Wintersonnenwende und Raunächten

Gestern kam bei mir der 3HO Newsletter mit einer tollen 40 Tage Sadhana Aktion:

Meditation während der Wintersonnenwende und den Raunächten.

Die 40 Tage beginnen am 30.11. (1.Advent) und gehen bis zum 8.Januar 2015. JedeR ist dazu eingeladen, mitzumachen und in die Stille zu finden, Altes Loszulassen und Neues zuzulassen.

Mich hat die Meditation sofort angesprochen. Ich möchte mir die Zeit nehmen, mich 40 Tage lang dazu selbst verpflichten (commitment – es gibt kein schönes deutsches Wort dafür). Ich denke, es wird mir gut tun.

Über das Mantra dieser Meditation (Har, Har, Har, Har Gobinde… das sogenannte Panj Lagan Mantra) sagte Yogi Bhajan:  „ Dieses Mantra ist ein Geschenk an euch und an die kommenden Generationen. Erinnert euch daran und praktiziert es! Wenn jemand dieses Mantra meistert, dann gibt es keine Hindernisse mehr. Singe es, wann immer du dich schwach fühlst und nichts anderes dir mehr helfen kann.“ ~Yogi Bhajan, 28. Juli 1988 (Ladiescamp)

„Dieses Mantra schenkt Wohlstand, glückliche Umstände und führt uns aus Zwangssituationen heraus. Es ist der Klangstrom, der einen Schutzschild aufbaut, glückliche Umstände anzieht, Unannehmlichkeiten und Krankheit fernhält. Es ist der Schlüssel zur Erhebung des Selbst.“ ~Yogi Bhajan – „81 Facetts oft the Mind“ – Course Juli 1996 (Zitat aus dem Buch „Mantras im Kundalini Yoga“ von Sat Hari Singh)

Wenn du auch mitmachen möchtest und die stille Zeit auf diese Weise feiern möchtest, findest du das Mantra und alle weiteren Informationen auf dem Blog der 3HO Website (3HO = Healthy, Happy, Holy Organisation)