Browsed by
Monat: November 2015

Wochenende :: Ein Wiedersehen

Wochenende :: Ein Wiedersehen

An diesem Wochenende habe ich die Familie daheim gelassen und mich auf eine kleine Auszeit begeben. Noch rechtzeitig vorher kam mein Geburtstagsgeschenk vom Mann an. Meine neue Wollwalkjacke von Mufflon. Meine alte fiel ja schon auseinander. So fuhr ich also mit der Bahn nach Bad Birnbach. Vorbei am Saum des Himmels, wie ich den wunderschön leuchtenden Alpenhorizont nenne, wie in Drachenreiter von Cornelia Funke*, was der Wolf gerade in Dauerschliefe als Hörspiel hört. Dort in Bad Birnbach, einem Kur- und…

Weiterlesen Weiterlesen

Friday Fives :: Innehalten und Danken

Friday Fives :: Innehalten und Danken

Schon ist wieder eine Woche rum. Die Zeit fliegt. Mir geht es momentan nicht so gut. Es kommt immer in Wellen. Ich klammere mich an die kleinen Alltagsfreuden, an das Schöne, um nicht von dieser Freudlosigkeit und Unlust mitgespült zu werden, dieser Müdigkeit und dem Gefühl, gefangen zu sein und keinen Ausweg zu finden. Ich sehe mich bildlich mit den Armen rudern. Nur wenn ich annehme, verdränge oder in eine Starre verfalle, spüre ich den Druck nicht. Deshalb ist es…

Weiterlesen Weiterlesen

Erinnerungsfetzen

Erinnerungsfetzen

Neulich dachte ich an meine Brieffreundin aus Finland, die ich nun schon seit über 15 Jahren kenne. Ich kann mich noch genau erinnern, wie ich ihre ersten Briefe in der Hand gehalten und gelesen habe. In meiner kleinen Wohnung in Kühlungsborn, während meiner Studienzeit in Heiligendamm. Und dann kamen mir all diese Gedanken an diese Wohnung. Wie ich das Meer in der Ferne sehen konnte, wenn ich aus dem Küchenfenster schaute. Wie ich die runtergekommene Bruchbude zusammen mit meinem Vater…

Weiterlesen Weiterlesen