Browsed by
Monat: Januar 2017

Freitag

Freitag

Draussen hat es -15 Grad. Die Sonne zaubert aber einen schönen Morgenhimmel. Es wird jetzt schon früher hell. Die Bäume sind in Frostkristalle gekleidet und alles glitzert und funkelt in der Morgensonne. Ein magischer Anblick. Der Schornsteinfeger kommt und tut, was Schornsteinfeger tun. Der Mann und ich arbeiten am Vormittag, während der Ofen vor sich hin knistert. Ich habe eine Einladung für ein Frauen-Kreativwochenende, was heute Abend beginnt. Ich hätte Lust drauf, hadere aber noch, ob ich hinfahre. Ich packe…

Weiterlesen Weiterlesen

Donnerstag

Donnerstag

Morgens Der Mann hat das Autoteiler-Auto noch. So fällt für mich der morgendliche S-Bahn-Fahrdienst weg. Er bringt auch den Wolf und die Nachbarskinder zur Schule (wir teilen uns in Fahrgemeinschaften rein). Ich kann mich also nach der Busrunde gemütlich ins Wohnzimmer verziehen. Meine Gitarrestunde fällt kurzfristig aus, was mir ganz recht ist, denn ich habe seit gestern vorallem morgens Halsschmerzen. Ich hole frisches Holz rein, heize den Ofen ein und verbringe den Vormittag mit Kleinkram und Jobs: Der Krankenkassenbeitrag-Dauerauftrag muss…

Weiterlesen Weiterlesen

Mittwoch

Mittwoch

Nach der Kinder Bus- und Schulrunde hab ich den Mann an der S-Bahn rausgelassen und bin direkt in der Stadt geblieben, weil ich einen Friseurtermin hatte. Zum Zeit überbrücken war ich im Bioladen etwas Kleinkram einkaufen, den ich woanders nicht bekomme, zB Japanische Bratfilets von Taifun (meine Lieblingstofusorte). Ausserdem hab ich mir vegane Maultaschen zum Mittag mitgenommen und einige reduzierte Joghurts aus dem Kühlregal. Auch mein Dr. Hauschka Moor-Lavendel-Öl habe ich nachgekauft, weil es leer ist. Den Rest der Zeit…

Weiterlesen Weiterlesen