In der vergangenen Woche auf dem Berg hatten wir meist Temperaturen um die 10-14 Grad. Meistens trugen wir langärmelig in mehreren Schichten, manchmal – wenn die Sonne schien – öffneten wir unsere Jacken. Trotzdem war es wirklich schön und angenehm. Es wehte immer ein kühler Wind. Das merkten vorallem die, die von Freiburg rauf kamen. In Freiburg war es drückend, schwül und stickig. Dagegen wirkte die Bergluft herrlich klar und erfrischend.

Badesee

Badesee

Badesee

Badesee

Badesee

Badesee

Nun zurück daheim haben wir tollsten Sonnenschein und 30 Grad. Das ist erstmal eine Umstellung, aber ich mag es sehr. Im Haus ist es angenehm kühl, wir halten die Jalousinen geschlossen und lüften morgens mit kühler Morgenluft. Gestern hatten wir die Idee, den Vormittag am Steinsee zu verbringen. Wir haben Ferien und es war Feiertag. Es würde voll werden, aber am Vormittag sind noch nicht so viele Menschen unterwegs. Unser Plan ging auf. Wir packten unseren Picknickkorb, Handtücher und eine Decke und suchten uns einen schönen Schattenplatz am See. Bei einer Wassertemperatur von 21 Grad konnte ich gut im See schwimmen und die verschieden warmen Wasserbereiche geniessen. Wir blieben am Ende tatsächlich ganze 4 Stunden im Bad bevor es uns zu voll wurde. Dank der tollen Anlage um den Steinsee war es für uns alle schön. Die Kinder nutzten das Trampolin und den Spielplatz, der Mann chillte unter den Bäumen und ich schwamm meine Runden und sagte Hallo bei den diensthabenden Kollegen der Wasserwacht. Ich hoffe, daß wir das noch oft wiederholen können. Bis zum nächsten Familienausflug geniesse ich weiterhin, wie schon letztes Jahr, meine abendlichen Allein-Schwimmrunden durch den See.

One thought on “Badesaison eröffnet :: Am See

  1. So schöne Bilder! Ja, hier bei uns hat auch der Sommer voll eingeschlagen. Voller Ungeduld warten alle auf den 12. bzw. 16. Juni, wo es endlich mit Sommerferien los geht. Bei über 30 Grad Hitze kann man sich eh kaum noch aufs Lernen konzentrieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.