vogerl

Der Mann hat Urlaub. Und ist da. Das fühlt sich wunderbar an. Alles viel runder. Viel heiler. Viel leichter. Ein paar Themen, die noch zu kären sind. Klar. Patchworkfamilie. Pendelei. Aber trotzdem. Hach.

Oh, und eine Kiste Feldsalat aus dem schwiegerelternlichen Garten hat er mitgebracht. Njam!

Heut ein Tag voller Sonne und Erledigungen. Viel Zeit zum Stricken im Warteraum der Frauenklinik. Morgen etwas ruhiger. So geplant. Und irgendwie nimmt mich die Zeitumstellung mehr mit als ich dachte. Gähn.

0 thoughts on “Familienzeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.