Geschenke - 08

Reisekissen

As gift for the whole family I made those dinkel spelt filled travel pillows as the pillows on our hostels never are what we are used to sleep on.

***

Jetzt, da alle Geschenke ausgepackt sind, kann ich ja ein bisschen zeigen, was noch so in den letzten Tagen vor Weihnachten entstanden ist im Hause Jademond. An einigen konnte ich euch ja schon teilhaben lassen. Beginnen wir mit dem Familiengeschenk. Da wir viel Reisen und oft in fremden Betten schlafen (Jugendherberge, Backpacker, Zelt, Privatunterkünfte…) haben wir festgestellt, daß wir unsere eigenen Kopfkissen dabeihaben wollen. Denn die Kopfkissen unterwegs sind irgendwie nie so wirklich gemütlich. Meistens zu groß oder zu prall gefüllt. Zu Hause schlafen wir auf Dinkelkissen. Der Mann hatte noch einen riesigen Dinkelspelznachfüllsack da, den er mir freundlicherweise ohne große Nachfragen überliess. Also ratterte ich auf der Nähmaschien für jeden ein individuelles Dinkelreisekissen runter. In jedem Kissen gibt es ein kleines Geheimfach bzw eine Tasche, um Kleinkram, ein Kuscheltier oder Taschentuch drin zu verstecken.

Das hellblaue für den Mann, das geschmetterlingte für die Tochter, das rosarote für mich und das dunkelblaue mit dem heissgeliebten Kringelstoff für den kleinen Wolf.

7 thoughts on “Geschenke

  1. ich hatte auch schon ein dinkelspelzkissen, aber ich konnte mich an die schwere und das rascheln leider nicht gewöhnen.
    die idee mit der kleinen tasche finde ich super! das wäre auch was für meinen mann :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.