wochenende

Am Freitag abend waren Wolf und Tochter noch unterwegs mit Freunden – wir nutzten die Gelegenheit, um spontan beim Wirt zum Abend zu essen. Ein schöner Auftakt zum Wochenende.

wochenende

wochenende

Am Samstag hiess es früh Aufstehen. Nach dem Frühstück hatte ich Erste-Hilfe-Kurs (der fehlte mir noch für das Rettungsschwimmerabzeichen und den Dienst am See) bis zum späten Nachmittag.

wochenende

Am Abend gab es leckerste Zucchinisuppe nach dem Rezept von Magic Cauldron, allerdings veganisiert.

Nachdem alles aufgeräumt und die Kinder im Bett waren, hab ich eine Runde Shred Workout gemacht. Wer Lust hat, das durchzuziehen (ich mache es nur gelegentlich), findet bei Frau Hölle eine schöne Vorlage zum Abhaken der geshreddeten Lektionen.

wochenende

Am Sonntag konnte ich ein bisschen länger im Bett liegen. Der Sterngucker schläft jetzt immer öfter längere Zeit in seinem Bett, auch mal bis zum nächsten Morgen durch. Ich machte uns ein schönes Frühstück. Ich mag, wenn es schön aussieht. Auf dem Tisch, in der Wohnung. Dazu habe ich der bunten Blumenwiese ein paar Blümchen geklaut.

wochenende

Ziel

Nach dem Frühstück habe ich etwas gearbeitet. Der Mann hat derweil mit den Jungs gespielt. Später wurde der Wolf von seinen Freunden abgeholt. Sie wussten aber nichts recht anzufangen und wollten unbedingt Bogenschiessen. Dazu brauchten sie einen Erwachsenen, der ein Auge auf sie hat. Gegen Mittag erklärte sich ein andere Papa bereit, mit der Bande Bogenschiessen zu gehen. Auch die Tochter folgte den 3 Jungs, um mal wieder schiessen zu können.

>wochenende

wochenende

wochenende

Am Nachmittag besuchten uns Freunde. Es gab Pancakes und Obst. Wir sassen gemütlich auf der Terrasse, ratschten und reparierten nebenher das Fahrrad vom Wolf, was dauernd einen Platten hat (wir bestellen jetzt einen neuen Schlauch). Zeitweise waren noch die Nachbarsjungs beim Wolf und das Haus war voller Gewusel.

wochenende

Zum Abendessen gab es Freestyle Thair inspired Curry.

Dann haben wir die Kinder ins Bett gebracht, uns um Küche und Wäsche gekümmert und noch etwas Kleinkram erledigt. Jetzt besprechen wir noch die Logisitk für morgen und gehen dann hoffentlich bald ins Bett.

3 thoughts on “Unser Wochenende

  1. Puh.. das sieht nach einem wunderbar vollen Wochenende (und einer leckeren Suppe ;)) aus. Und genau das Teetablett steht bei mir übrigens auch auf dem Tisch. :)

    Liebe Grüße & euch eine schöne Woche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.