Wir hospitieren

Wir hospitieren

Also die Tochter. An der potenziellen neuen Schule. Erster Eindruck: Es gefällt ihr. Morgen noch ein Tag. Dann das Nachgespräch und die Vertragsunterschreibung. Ich bin aufgeregt. So eine große Entscheidung, plötzlich so nah und konkret. Verbinge die Tage mit dem Wolf in München. Heut Nachmittag waren wir im Schwimmbad. Am Donnerstag schauen wir eine DHH an. Wir haben eine schwindelerregend volle Woche. Ich mache viele Fotos und werde berichten.

5 Gedanken zu „Wir hospitieren

  1. ich wünsche euch auch von herzen glück und mut. uns gehts ganz ähnlich…sovieles steht an…hauskau oder miete, neue jobs, gretas zweiter geburtstag…ich will ihr auch so eine tolle kerze machen, kannst du mir tips geben wie du das genau gemacht hast mit den stockmar wachsfolien??? ich grüße dich sehr und bin gespannt auf as was sich bei euch tut…

  2. liebe ramona,
    ich drücke alle meine daumen für euch und wünsche viel glück, dass sich alles so fügt, dass es für euch passt.
    und ich wünsche euch schöne “freizeit”-stunden.
    herzliche grüße und danke für deine tollen berichte, elvi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.