handspun 3

handspun 2

handspun 4

handspun 1

Ich bilde mir ein, meine Kisten werden weniger, wenn ich die lagernde Wolle verspinne. Naja, nicht ganz so. Ihr erinnert euch an die wunderbaren Wollgeschenke, die ich vor einer Weile zum Spinnen bekommen habe? Aus den Schätzen von Karin habe ich im Laufe des Jahres immer mal wieder in kleinen Häppchen das Spinnrad surren lassen. herausgekommen sind diese zwei Knäule. 100 g einer grünen Merino/Bambus Mischung und 85 g Wolle/Seide in Orange mit einem Hauch Grün. Ich muss noch lernen, mein Spinnrad so zu justieren, daß der Faden am Ende nicht so viel Drall bekommt. Den Dreh hab ich noch nicht so raus. Aber erst muss ich mir neue Angelsehne besorgen, denn der Wolf, ein kleiner Zerstörer und Entdecker, hat eben diesen Einstellmechanismus zerlegt.

Aus der grünen Wolle habe ich bereits ein Tuch (ravelry link) angefangen. Eventuell werde ich für die Kante noch ein bisschen Garn nachspinnen müssen. Deshalb habe ich an das Ende bereits ein bisschen andere Wolle angesponnen, damit der Übergang schöner wird.

9 thoughts on “Gesponnen

  1. Beautiful colours….:)

    I love the blue/green wool.
    I have a spinning wheel. One day I’ll learn to use it….:)

  2. Die sieht toll aus, die Wolle! Schöne Farben.

    Ich spinne gerade ungefärbte Wolle für einen Pullover. Aber mit Farbe wäre auch mal nicht schlecht. :-)

  3. Immer soll es der Wolf gewesen sein….oder hast du selber zu stark dran gezogen?????

    Tolle Wolle, die du machst! Denk an die Strickaufträge bzw. deren Wolle!

    LG
    S-herz

  4. Pingback: Sternguckerstrick « Jademond

  5. Pingback: gestrickt :: Gemüsemütze* « Jademond

Mentions

  • gestrickt :: Gemüsemütze* « Jademond
  • Sternguckerstrick « Jademond

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.