ich

Antworten für Souffleurlos

morgenstimmung

Die liebe Soffleurlos hat mir ein Stöckchen zugeworfen, 11 Fragen gestellt. Ich beantworte gerne welche, werfe das Stöckchen aber nicht weiter (ich bin nämlich gerade zu faul, mir selbst Fragen auszudenken). Wenn du dich ein bisschen umsiehst, sind viele nette Fragen, die auf verschiedenen Blogs landen. Da macht es Spaß, querzulesen.

1.) Welche ist deine liebste Kindheitserinnerung?
Keine spezielle Erinnerung, eher ein Gefühl. Geborgenheit, Freiheit, Vertrauen, Spaß, Zusammenhalt.

Ich mag einzelne Erinnerungsfragmente an Urlaub an der Ostsee, Zelten im Garten, meinen Hund, lustige gezeichnete Familiencomics, Spiele auf unserem Grundstück, Mutproben im Wald, meine Freunde, meine Zeit im Spielmannszug usw

2.) Welcher Moment war der schlimmste deines Lebens? Als du dachtest, du wirst nie wieder glücklich?
Ich habe noch nichts so schlimmes erlebt, was mich dermassen verzweifeln liess. Es gab schmerzhafte Momente, aber mir will wirklich grad kein schlimmster einfallen.

3.) Bist du glücklich gerade?
Ja. Sehr.

4.) Welcher Ort wärmt dein Herz?
die Ostsee und Orte, die ich mit bestimmten Menschen verknüpfe

5.) Wenn du gerade woanders sein könntest, wo oder bei wem wärst du dann?
bei einer Freundin, die ich gerade vermisse

6.) Ein Buch, das dich verändert hat?
Dan Milmann “Der Pfad des friedvollen Kriegers”*

7.) Ein Hobby für das du gern Zeit fändest?
Spinnen, edit: Tanzen!

8.) Was magst du überhaupt nicht an dir?
Festhalten

9.) Was mögen andere an dir?
Ehrlichkeit, Authenzität, Diplomatie, Freundlichkeit

10.) Wofür hättest du gern Mut?
Für mich selbst zu stehen/ mich zu zeigen ohne zu bewerten

11.) Der Soundtrack deines Lebens?
Klassikradio: schwere Sinfonien, leichte Stücke, Stille, Paukenschläge, Dramatik, Fröhlichlkeit. Vielseitig und vielschichtig. Ganz wie das Leben.

*Affiliate Link

2 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.