Am Samstag hatte ich mich mit einer handvoll Twitterinnen zum Blind-Date verabredet. Nicht zu irgendeinem, sondern zum Women’s Run 2014 im Olympiapark München. Ich hatte die Kinder dabei, aber die haben sich auf dem trubeligen Event ganz ausgezeichnet wohl gefühlt. Der Wolf war zumeist mit seinem zuvor im Spielzeugladen vom Taschengeld erworbenem Lego-Set beschäftigt, der Sterngucker schlief und die Tochter war begeistert von den ganzen Pröbchen, Vorführungen und Give-Aways. Natürlich.
Wir hatten uns für die 5 km Strecke verabredet. In unseren auffälligen Energiebündel-Shirts liefen wir gemeinsam mit den 3800 Frauen, die älteste davon 82 Jahre, durch den pünktlich zum Start einsetzenden Regen. Natürlich gab es um den Lauf herum genug Frauen-Marketing-Werbung-Kram. Heike hat den Event mit wunderbaren Worten zusammengefasst.

craft_womensrun_2014_muc

womensrun2014_munich

muenchen_olympiapark_bmwwelt 3

muenchen_olympiapark_bmwwelt 2

muenchen_olympiapark_bmwwelt 4

Die Kinder und ich sind noch eine Weile durch den Olympiapark Richtung U-Bahn gelaufen. Mit kleinem Zwischenstop an der BMW-Welt zum Motorradl Besteigen waren wir dann gegen 19:30 am Bahnhof, wo wir noch auf den Mann warteten, der zwei S-Bahnen nach uns aus der Stadt kam.

Obwohl ich mit den Kindern unterwegs war, war das mein Just-For-Me-Moment der vergangenen Woche.

2 thoughts on “gelaufen :: Craft Women’s Run 2014

  1. Liebe Ramona,
    tolle Bilder hast du da gemacht und deine Tochter erst! Es war schön dich zu kennen zu lernen. Gar nicht so schlecht, dieses Twitter.
    Bis bald mal.
    Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.