image

Oh was hatten wir für einen sonnigen und wunderschönen Start in den November. Mein Geburtstagsmonat. Der Oktober verging ja wie im Flug. Er war in vielerlei Hinsicht richtungsweisend und Weg ebnend. Der November ist nun da, um kreativ zu werden, schöpferisch tätig zu sein. Zum einen, weil bald Weihnachten naht. Und zum anderen haben wir den Novembermarkt in der Schule mit unserem Stand und das Adventskranzbinden, worauf ich mich jedes Jahr schon freue. Aber auch Adventskalender, Weihnachtsgeschenke, Karten und Deko wollen gebastelt werden. Wir ziehen uns wieder ins Haus zurück und werkeln vor uns hin. Ausserdem fliessen hier auf vielen Ebenen gerade die Ideen nur so aus uns heraus. Wir finden uns redend, skizzieren, evaluierend, notierend und strukturierend. Ich mag das total gern. So ist mein Monatsmotto, das vorletzte in diesem Jahr, create – erschaffen.

Hast du auch ein Monatsmotto? Wo liegt dein Fokus für den November?

Monatsmottos sammelt Sonja.

2 thoughts on “Monatsmotto November :: Create

  1. Hach, das klingt nach einem tollen November!
    Ich wünsche dir / euch viel Freude beim Werkeln und Feiern!
    Schön, dass du bei der Monatsmotto-Aktion wieder mit dabei bist!
    Liebe Grüße,
    Sonja

  2. Ach Ramona, wiedereinmal gestehe ich …. Ich ich bin komplett unstrukturiert …..kein Monatsmotto….. Ich bin froh wenn ich eine Einkaufsliste habe und die dann nicht liegenlasse :)
    Manchmal würde mir etwas mehr Strukturiertheit sicher einiges erleichtern.
    Sehr strukturiert bin ich mit den Kindern so im Tagesablauf , Bettgehen etc.
    Aber das war’s dann und passt für mich ganz gut so.
    Schaden tut es aber nie mal von den eigenen Gewohnheiten abzurücken….
    Ich mal einen Monat komplett strukturiert und du mal ganz ohne Listen und Motto ?
    Ob das geht ?
    Ein Versuch wäre es wert ! 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.