image

image

image

An diesem Wochenende habe ich die Familie daheim gelassen und mich auf eine kleine Auszeit begeben. Noch rechtzeitig vorher kam mein Geburtstagsgeschenk vom Mann an. Meine neue Wollwalkjacke von Mufflon. Meine alte fiel ja schon auseinander. So fuhr ich also mit der Bahn nach Bad Birnbach. Vorbei am Saum des Himmels, wie ich den wunderschön leuchtenden Alpenhorizont nenne, wie in Drachenreiter von Cornelia Funke*, was der Wolf gerade in Dauerschliefe als Hörspiel hört. Dort in Bad Birnbach, einem Kur- und Thermalort, habe ich eine Freundin getroffen, die ich vom Studium kenne. Schon 13 Jahre hatten wir keinen Kontakt mehr. Nun hatten wir uns eine kleine Wellnessauszeit gegönnt. In einem Hotel mit Poollandschaft, Verwöhnung und kulinarischem Zauber. Ich habe am gesamten Wochenende nur diese drei Fotos gemacht. Der Rest war Genuss pur und Gespräche, um die 13 Jahre Pause aufzuholen. Es tat sehr gut. Ich hatte eine Gesichtsmassage, bin im Solebecken geschwebt, habe mich im warmen Pool treiben lassen und in der finnischen Sauna geschwitzt. Ich habe mich rundum entspannt und wohlig schwer gefühlt, habe ein 2,5 Stunden andauerndes 5 Gänge-Menü genossen und in unserem Galeriezimmer wunderbar geschlafen. Ich habe königinlich gefrühstückt und mich die ganze Zeit verzückt über alle Details dieses kurzen Aufenthaltes im Hotel Sonnengut gefreut. Es hat sich verboten luxuriös angefühlt und tat mich so sehr gut. Am Sonntag bin ich wieder zurück gefahren, ganz erfühlt, unendlich dankbar und mit einem angenehmen Gefühl, daß Kontakte auch so eine lange Stille standhalten können ohne daß man den Faden verliert. Das Wochenende tat mir sehr, sehr gut.

*Affiliate Link

3 thoughts on “Wochenende :: Ein Wiedersehen

  1. Klingt toll und genau das richtige für dich. Ich hoffe du kannst noch lange von dem WE zehren, dies wünsche ich dir. GLG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.