Frühlingspost

Frühlingspost

Frühling

Frühling läßt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen
Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist’s!
Dich hab ich vernommen!

Eduard Mörike

fruehlingspost 1

Nicht nur des Frühlings blaues Band sondern auch entsprechende Frühlingspost flattert in diesen Wochen durch die Lüfte. Diese Woche ist meine Woche. Und so sieht mein Beitrag zum Frühlingspost-Mailart-Projekt aus.

Ich habe die zweite Zeile des Gedichtes zugewiesen bekommen. Daraus habe ich mir die „Lüfte“ gegriffen und den Frühling und den Veilchenduft darin untergebracht. In gewohnt kalligrafisch-typografischer Manier mit Aquarellfarbspielerei.
Und einen Stempel habe ich geschnitzt. Denn erst wollte ich den dafür einsetzen, empfand den aber dann zu hart auf dem Aquarelluntergrund. Aber die Briefumschläge darf das Veilchenmuster zieren. In den Veilchen-Stempel habe ich mich ein bisschen verliebt. Den benutze ich jetzt überall.

fruehlingspost 3

fruehlingspost 2

Das schreibt Frau Käthe zu meiner Post.

10 Gedanken zu „Frühlingspost

  1. vielen dank. nochmals an dich. deine kaRte wiRd nach deR aktion sichtbaR platzieRt. auf daueR.
    hast miR eine gRoße fReude damit beReitet. ….liebe gRüße.

  2. Habe mich so sehr über die Karte gefreut, vielen Dank!
    Das luftig-bewegte Blau und der zarte weiße Stempel sind wirklich sehr frühlingshaft.

    Einen schönen Tag!
    Andrea

  3. Allerliebsten Dank für die das Veilchenmuster, das so gar nicht nach Abfallprodukt aussieht, sondern mich heute nach der Rückkehr aus dem Osterurlaub total erfreut hat!
    Liebe Grüße von Michaela

  4. Pingback: Bemerkenswert

Mentions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.