genäht :: Geburtstagskronen

genäht :: Geburtstagskronen

kronen

Für zwei Geburtstagsmädchen habe ich je eine Krone genäht. Hinten mit Klettverschluss zum Mitwachsen. Vorn mit kleiner zarter Rose zur Feier des Tages.
Dabei habe ich gemerkt, daß mein Stoff-Stash schrumpft und mittlerweile fast nur noch aus Stoffresten besteht. Mal sehen, wie weit ich noch damit komme. Es sind trotzdem noch 3 Kisten voll. Aber irgendwie wird es immer schwerer, die zueinander passenden Stoffe zu finden.

6 Gedanken zu „genäht :: Geburtstagskronen

  1. was für eine schöne idee. wie gerne hätte ich auch mal eine nichte bei den ganzen neffen dabei gehabt :) wobei ich dem kleinsten bestimmt noch so eine süße krone aufschwatzen könnte …

  2. Wow, die sind wunderschön! Und die Idee mit dem Klettverschluss finde ich auch sehr gut. Das Nix-passt zusammen-Problem kenne ich. Da hilft leider nur Stoffkaufen ;-).
    Alles Liebe, Katharina

  3. sandra,

    Oh, du kannst sie ja in etwas neutraleren Farben machen. Der Wolf hat auch eine Geburtstagskrone. Er zieht sie auch für Rollenspiele ausserhalb des Geburtstags an. Seine ist in Gelb und Rot.

  4. oh, die sind ja bildschön! so eine hätte ich gerne für meine beiden mädchen…was kostet die? sehr sehr schön geworden! grüße!!!

  5. Solch eine Krone steht auch auf meiner Nähliste, aber mit geringer Priorität.
    Sehr schön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.