Herbstsocken

Herbstsocken

Herbstsocken

Herbstsocken

Herbstsocken

Herbstsocken

In dieser vollen Woche war ich dankbar, für hier und da ein paar Strickminuten, um meine Herbstringelsocken zu vollenden. An denen habe ich nun wirklich lange gestrickt. Ich habe beide Socken parallel gestrickt, das heisst, ich hatte die ganze Zeit zwei Nadelspiele an einem Knäuel hängen und habe abwechselnd mal an der einen und mal an der anderen Socke gestrickt. Und weil das Wetter so schön war, konnte ich gleich die passenden Fotos machen. Und eine kleine Grußkarte noch obendrein.

Strickmomente – meine einzigen Just for me moments in dieser extrem vollen Woche.

Und bei dir? Was hast du für dich selbst getan?

2 thoughts on “gestrickt :: Herbstsocken

  1. oh wie schön.
    ich sollte mich mal für einen strickworkshop bei dir einladen. bis ich das socken stricken im schlaf kann…
    aber immerhin habe ich endlich meine wärmenden wollärmel fertig gestrickt. die hatte ich auch teilweise beidseitig am knäuel hängen, weil ich nicht sicher war, wie lange die wolle reicht.
    liebe grüße,
    sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.