norie

Am Wochenende konnte ich auch endlich meine Mütze beenden. Lang genug hats ja gedauert. Endlich ist mal wieder was Gestricktes fertig geworden. Die Mütze gefällt mir ausgesprochen gut, ich weiss nur noch nicht, ob sie mir so gut steht. Dem Wolf steht sie auf jeden Fall besser. Vermutlich wird die Tochter mir sie entwenden. Genau ihre Farbe. Genau ihr Stil. Sollte ich sie doch behalten, brauche ich noch einen Schal oder ein Tuch dazu. Wird ja bald herbstlich, nech. Und bei meiner Strickgeschwindigkeit…

Anleitung: Norie von Gudrun Johnston
Garn: Filatura Di Crosa Sportwool (peacock), 86 Gramm

Als nächstes jedoch beende ich erstmal noch den In Threes Babycardigan. Der steht auch kurz vor der Vollendung. Und noch tausend andere Sachen auf der Strickwunschliste.

3 thoughts on “gestrickt :: Norie Slouch

  1. Liebe Ramona,
    klar steht dir die Mütze! Die Farbe ist ganz wunderbar. Ich habe für den Winter ein Tuch in einer ganz ähnlichen Farbe… das liebe ich auch sehr… mir fehlt nur noch die Mütze ;-)
    Sommerliche Grüße
    Ute

  2. ich find auch, daß dir sie mütze steht. und passendes tuch oder schal klingt fur.
    und ich selbst liebe sie sehr, hab schon drei davon gestrickt (für mich selbst und die beiden größeren mädchen).

  3. Pingback: Faserverrückter Jahresrückblick 2015 – Jademond

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.