16-04-03_iPhone 6s_18-59-03

16-04-03_iPhone 6s_18-58-57

16-04-03_iPhone 6s_16-43-43

Das letzte Tuch war mir zu klein, eine Shawlette, nicht, was ich mir vorgestellt hatte. Ich schlug also direkt im Anschluss ein neues Tuch an, in der Hoffnung, daß dies zu werden versprach, was ich vor meinem inneren Auge sah. Ich suchte mir Pogona von Stephen West heraus und strickte das Tuch für meine Verhältnisse relativ zügig mit Malabrigo Socken Garn (Farbe 810 cordovan). Das Garn fühlt sich wunderbar weich zwischen den Fingern an. Nun bin ich mit dem Tuch fertig (pünktlich zum Creadienstag). Ich finde den Schnitt sehr rafiniert. Ich hatte mir die Zipfel etwas länger vorgestellt, aber möglicherweise passte die Lauflänge des Garns doch nicht recht zur Anleitung. Ich mag das Tuch trotzdem – eine kleine Umarmung. Ich denke, ich finde noch eine schöne Tuchnadel dazu.

93 Gramm

Merken

Merken

12 thoughts on “gestrickt :: Pogona Shawl

  1. Ein schöner Schal! Bei dir kommt er sehr grafisch daher, das gefällt mir. In der Anleitung ist er eher gerüscht. Dort sieht man ihm das Geometrisch/Grafische gar nicht an. Und? Wie trägt er sich?
    Lieber Gruss
    Milena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.