squirrel_socks 3

squirrel_socks 4

squirrel_socks 2

squirrel_socks 1

Endlich sind sie fertig, meine Oachkatzl-Socken. Ich mag die Farben, ich mag das Muster. Es hat Spaß gemacht, sie zu stricken. Das erste mal habe ich Fersen aus verkürzten Reiehn gestrickt (toll!). Nicht ganz so gut gefällt mir mein mehrfarbiges Gestrick im Muster. Teilweise habe ich wohl die Wolle zu straff gehabt. Das Gestrick ist nicht so dehnbar wie an anderen Stellen – das ist ja bekannt. Aber bei den Socken ist es am Schaft teilweise so fest, daß ich Mühe habe, die Socken anzuziehen. Schade. Ausserdem hat die Wolle eine geringe Spannkraft, weswegen das Bündchen selbst schnell ausleiern wird. Das merke ich jetzt schon. Aber die Socken tragen sich sonst gut und sehen nett aus.

Wollverbrauch: 94g Sockenwolle aus dem Stash
Anleitung: Squirrel Socks von Pinneguri/ Ann Myhre

Ab damit zum Creadienstag.

7 thoughts on “gestrickt :: Squirrel Socks

  1. hallo ramona,
    wunderschön ,deine socken
    und für mich wären es die perfekten yoga-socken…
    eben für besonders schöne anlässe…
    dann halten sie vielleicht länger…
    lg.
    brigitte

  2. das muster ist toll! mit zweifarbigem stricken geht es mir übrigens auch so… und zum bündchen: vielleicht kannst du es abtrennen und mit geringerer nadelstärke nochmal und etwas länger stricken.
    linnea

  3. So schön die Oachkatzln. Die blaue Wolle mag ich sehr. Mehrfarbig will ich auch mal noch üben und besser können. Ich mag die mehrfarbigen Muster besonders mit so schattierter Wolle. Hut ab!
    Lieben Gruß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.