dasherzderpuppe

Das Herz der Puppe von Rafik Schami war ein Impulskauf. Ich sah es in der Buchhandlung stehen und kaufte es eigentlich für Maria. Mit Signatur des Autors. Maria jedoch hatte das Buch selbst schon (und eine viel ausführlichere und tiefere Rezension geschrieben als ich hier). So behielt ich es und begann irgendwann, es zu lesen.

„Aber weißt du, nur der Tod macht jeden Augenblick zu einer kostbaren Perle, nicht das ewige Leben.“

Nina, gerade umgezogen, findet auf dem Flohmarkt eine Puppe, die ihr zur Freundin und Wegbegleiterin wird. Sie kann sprechen und ihr die Angst wegsaugen. Widu, die Puppe, steckt voller lustiger, aber auch tiefsinniger Geschichten.
Es ist ein wunderbar weiches und warmes Buch. Keine dramatische Handlung, aber viel Liebe und Lebensweisheit verpackt in kleine, gut zu lesende Kapitel. Über das Kind sein und Kind bleiben, alltägliche Kuriositäten und Gefühle. Und über die Seele und das Herz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.