post

Schillerndes Glück :: Seifenblasen

Seifenblasen, dieses schillernde Glück. Sie verzaubern mich immer noch mit ihrer regenbogenglänzenden fragilen Hülle. Voller Leichtigkeit schweben sie zum Himmel, wohl wissend, daß jederzeit die Schönheit zu Ende sein kann, ihr Sein zerplatzt. Seifenblasen sind nicht nur ein beliebtes Kinderspiel. Seit der Barockzeit haben sie auch Einzug in die Ikonografie als Symbol der Vergänglichkeit Einzug gehalten. Sie stehen sowohl für die Schönheit als auch für die Vergänglichkeit unseres Lebens. (Q: Wikipedia)

Ein Nachmittag voller Lachen und Glück

Doch bleiben wir beim oberflächlichen Spaß. Und den bringen sie allemal. Für Riesenseifenblasen und einen Nachmittag voller Lachen und Glück, habe ich ein kleines E-Book zusammengeschrieben. Es beinhaltet eine ausführlich illustrierte Anleitung zum Bau einer Schlinge für Riesenseifenblasen und das Rezept zur Herstellung der Seifenmischung. Denn auf die kommt es am Ende an.

Die Zutaten lassen sich leicht im Supermarkt beschaffen. Für Zeitknappe und Bastelunwillige stelle ich ein kleines fertiges Set zusammen.

Das E-Book kannst du für 3,90 Euro bei Dawanda kaufen. (oder direkt bei mir, wenn du keinen Dawanda-Account hast)

Merken

Frühlingsgebastel

Meine Frühlingsbastelei besteht derzeit eher im digitalen Bereich: Aufarbeiten der liegengebliebenen Projekte vom Februar.  Unsere Wohnung ist eher minimal geschmückt. Die PomPoms des Tochtergeburtstags und ein paar Primeln. Mehr ist grad nicht drin. Zum einen, weil ich ein hohes Bedürfnis nach Ruhe und Ordnung habe und keine rumstehenden oder liegenden Sachen zusätzlich zum Familienchaos gebrauchen kann, zum anderen, weil eh alles vom Sterngucker runtergeholt und untersucht wird. Vielleicht bauen wir eine kleine Ostheimer-Frühlingsszene auf. Oder meine Dekolust bricht noch raus.

Für dich habe ich aber nochmal die Ideen aus vergangenen Jahren zusammengetragen. Vielleicht ist für die die ein oder andere Inspiration dabei.

Da gab es eine Video-Anleitung und pdfs zum Download für bunte Frühlingsboten in Form von Schmetterlingen und Vögeln.

Ausserdem mein Frühlings-Ebook (4,90 Euro, zum Download) mit vielen bunten Ideen zum Basteln, Stricken und Sonne begrüßen mit einer Videoanleitung für eine Muttertagskarte.

Ideen für die Osternester mit gestrickten und genähten Häschen, kleine Taschen, bestempelten Eiern, Korkvögeln und verzierten Eierkerzen und nochmal gestrickten Häschen & Filzgemüse.

Vielleicht findest du die ein oder andere Idee für dein Osterfest. Ich bin dieses Jahr noch etwas planlos. Vielleicht säe ich mit den Kindern etwas Kresse oder Gras oder pflanze kleine Elfengärtchen mit Moos und Frühblühern.

Fundstück: So sah unser Jahreszeitentisch 2010 Ende Februar 2010 aus. Und das ist eine Frühlingsfee, die ich im März 2010 entworfen und umgesetzt habe.

Noch mehr Ideen gibts bestimmt beim Creadienstag.