gelesen :: Hypnobirthing (Buchverlosung)

hypnobirthing

HypnoBirthing. Der natürliche Weg zu einer sicheren, sanften und leichten Geburt.

Zu meiner Schwangerschaftslektüre gehörte auch das Hypnobirthing Buch. Nachdem mir Hynobirthing von anderen Müttern empfohlen wurde, war ich neugieirg, was es damit auf sich hat.
Ich habe das Buch gern gelesen, jedoch meines Erachtens nach erst zu spät in der Schwangerschaft entdeckt. Ich hätte früher damit beginnen sollen. Drin enthalten sind wertvolle Tips zu Atmung und Entspannung, interessante Geschichten zu Geburten in anderen Teilen der Welt und überhaupt ein interessanter Blickwinkel auf die Geburt an sich. Ich konnte einige Parallelen zum Yoga (Atmung, Entspannung) entdecken. Dem Buch liegt eine CD mit Übungen bei. Die hab ich mir auf meinen ipod geladen und immer zum Mittagsschläfchen gehört.
Das Buch ist interessant zu lesen, die Übungen sind überzeugend und einfach, allerdings sollte man regelmässig üben. Ich denke, daß es am effektivsten ist, zusätzlich einen Hynobirthing Kurs zu besuchen. Ich hab auch mit der Hebamme über das Buch gesprochen. Sie hatte es selbst noch nicht gelesen, aber erzählte mir von einige Rückmeldungen anderer Mütter. Sie fanden das Wissen aus dem Buch vorallem auch nach der Geburt sehr hilfreich, um auch in anstrengenden Situationen gelassen zu bleiben. Also auf jeden Fall lesenswert.

Ich habe ein Exemplar zu Verschenken.

Wenn du das Buch gewinnen möchtest, hinterlasse bis zum 21.1.2013 einen Kommentar und erzähle auf einer Social Media Plattform deiner Wahl von dieser Verlosung.

edit: Liebe MulleMauu. Du hast das Buch gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

gewinnerin_hypnobirthing

Julzeit voller Wunder :: Beschenkt

dankbarkeit_bild 4

Wow, mit so viel Feedback zu dem Bild habe ich gar nicht gerechnet. Vielen Dank für Eure tollen Kommentare. Hach, so eine Verlosung macht immer wieder Spaß. Und gleichzeitig finde ich es sehr schade, daß die Spannung, die sich aufbaut, durch das Verlosen dann so schnell verpufft. Schwupp, ein Gewinner. Fertig. Dabei möchte ich jeden Einzelnen von Euch beschenken als Dankeschön dafür, wie reich ihr mich beschenkt.

Nun aber zur Verlosung. Eine Julzeit voller Wunder mit dem Bild unterm Weihnachtsbaum (oder im Briefkasten :-) wird Kommentar Nr. 44 – Annegret Pohl haben. Ihr anderen natürlich auch eine wunderbare Weihnachtszeit, aber eben ohne Bild.

(Die Glücksfee war random.org)

 

Der kleine Ostheimer Bär

ostheimer3

Der kleine Ostheimer Bär aus dem Gewinnspiel von letzter Woche hat sich nun sein neues zu Hause gewählt. Mit Hilfe des unparteischen Random Numbers Generator wurde Kommentar Nr 29 als Gewinner ermittelt.

Liebe Ingeborg, herzlichen Glückwunsch! Schick mir doch bitte deine Adresse, damit ich das Tierchen auf Reisen schicken kann.

Bei all Eure schönen Geschichten, warum der Bär gerad ezu Euch reisen soll, hätte ich am liebsten jedem einen geschickt!