post

gestrickt :: Socken

Als ich im Juli bei meiner Schwester war, sassen wir abends alle gemeinsam am Tisch: Schwester, Schwager, Cousin, Tante, Onkel, Oma, Mama. Wir unterhielten uns und beschäftigen unsere Hände. Ich hatte gerade die Hermines Alltagssocken beendet und bereits ein weiteres Sockenpaar auf den Nadeln, wo ich aber die nächste Wollfarbe nicht dabei hatte und deshalb nicht weiterstricken konnte. Da meine Schwester über einen eben so großen Wollstash verfügt wie ich, konnte ich mir ein Knäuel Sockenwolle auswählen. Ich schlug ein paar einfache Socken in einem pastelligen Mischton an.


Diese Socken wurden dann mein Strickprojekt ohne Nachdenken. Ich hatte sie im kleinen projektbeutel immer in der Tasche. So wuchsen sie während der Wartezeiten am Bahnhof, im Wartezimmer oder auf Bahnfahrten. Jetzt sind sie fertig und wandern auf den Sockenstapel. Vielleicht für mich im Winter, vielleicht als Weihnachtsgeschenk für einen lieben Menschen.

Jetzt stricke ich die anderen Socken weiter, wo mir damals im Juli die Wolle gefehlt hat.

gestrickt :: kuschelweiches Tuch

17-01-07_iPhone 6s_09-20-04

16-12-25_iPhone 6s_14-18-36

Von der Tochter habe ich zu Weihnachten ein Knäuel kuschelweiches Lana Grossa … Garn bekommen und eine Anleitung für ein Tuch dazu. Die Farben hat sie extra so gewählt, daß sie gut zu mir passen. Das hat mich sehr berührt. Ich habe das Garn direkt unterm Weihnachtsbaum angestrickt, denn mit 8er Nadeln, wusste ich, würde das Tuch schnell fertig sein.

17-01-01_iPhone 6s_08-00-57

Soulemama schreibt im Blog, daß sie zu keiner Zeit so viele liegengebliebene Strickprojekte beendet wie im Januar. Wenn alles noch etwas langsamer geht, man gemütlich vorm Ofen sitzt, weil es draussen schneit oder sehr kalt ist. Dem schliesse ich mich an. Ich sitze hier jeden Tag und stricke an einem der angefangenen Strickereien herum, sei es das Tuch, was schon seit letztem April auf den Nadeln ist oder der Pullover, den ich im Herbst angeschlagen habe.

17-01-07_iPhone 6s_09-17-14

17-01-07_iPhone 6s_09-20-39

Das Dreieckstuch aus dem Tochtergeschenk ist gestrickt mit Lana Grossa Super Color, Farbe 106. ich habe dafür das ganze 100g Knäuel verbraucht.

Merken

Geburtstagswerkstatt :: Gretelies

gretelies_michaela

karte 3

Wer regelmässig meine wip-wednesday Listen liest, dem ist sie schon einige Male begegnet. Wenn auch nur als Punkt auf der Liste. Nun ist sie fertig. Eine Gretelies für eine Freundin. Dazu eine Karte. Solche Karten sind in letzter Zeit einige entstanden, dafür tut sich nicht viel im Skizzenbuch. Aber ich sehe die Collagen der Karten auch als kreative Übung und Spielerei, jenseits des Formates Skizzenbuch. In der Tat klebe ich dafür einzelne Seiten eines Skizzenbuches mit Schnipseln voll, trenn sie dann raus und verschnippel sie zu Kartenhintergründen.