Beckenboden

I still have a weak pelvic floor. I need to find some exercises and routines that help me to get it more stable. So I can start building back my belly muscles.

***

Eine meiner Baustellen ist mein Beckenboden. Nach der Geburt des kleinen Wolfes ging es mir ziemlich gut und ich lief in der Wohnung herum, trug das kleine Bündel umher. Schon nach zwei Tagen aber fühlte ich mich, als hinge mir unten alles raus. Mein Beckenboden hing durch. Und mit ihm ich. Also ab zurück ins Bett und schön brav Wochenbett hüten.

Enorme Last auf den Beckenboden

Der Wolf war ziemlich proper

Heute, 20 Monate später ist mein Beckenboden trotz Rückbildungskurs immer noch nicht wieder fit. An manchen Tagen merke ich es mehr als an anderen. Auf der Beckenbodenmuskulatur lastet das ganze Gewicht der Eingeweide des Bauchraumes. Eine enorme Aufgabe!

Es gibt einen direkten Zusammenhang zwischen Psyche und Körper. Der Beckenboden steht auf emotionaler Ebene für Sicherheit und Stabilität. Er dient der Stabilisierung der Körpermitte („mich kann nichts umwerfen“). Und genau das spüre ich zeitweise sehr deutlich.

An Silvester hatte ich ein sehr interessantes Gespräch mit einer Yogalehrerin zum Zustand meines Beckenbodens und meiner Bauchmuskeln. Ohne starken BB braucht man gar nicht anfangen, seine Bauchmuskeln zu trainieren, denn der BB muss alles halten. Es gibt einige Yogaübungen, die sehr stark die Bauchmuskeln beanspruchen. Bei mir ist noch immer, nach 20 Monaten, eine tiefe Kerbe zwischen den Muskeln in der Bauchdecke. Ich kann da gut meine Handkante reinstecken. Mein Ziel ist also nun erstmal, den Beckenboden zu stärken und die schrägen Bauchmuskeln aufzubauen. Dadurch stärke ich automatisch die geraden Bauchmuskeln. Ich möchte mir gern eine neue Routine schaffen. An Silvester habe ich mit den 100 Pushups und 200 Situps aufgehört. Und seitdem leider auch nicht wieder angefangen. Aber es fehlt mir. Es fehlt mir, überhaupt irgendwas zu tun. Aber ich finde es so schwer, wieder den Anfang zu finden.

Womit haltet ihr Euch fit?

Green

After feeling unhealthy for weeks now, I joined the Halloween Green Smoothie Challenge to boost my immune systeme. I didn’t do the whole challenge very strict, but the emails and coaching helped to raise my awareness about my intake of greens and fresh healthy food. Slowly I am getting back to feeling healthy. I started drinking a green smoothie at least once per day. I have salad for dinner beside my main dish anyways. I also started eating spirulina, just because I felt that my body needs some extra to fight the zoster virus I had. Together with the colloidal silver water my face almost looks normal again. Not to forget my physical exercises with the one hundred pushup challenge. Go me.

vogelmiere

Greens on my balcony

Nachdem ich jetzt wochenlang vor mich hinkränkel, habe ich beschlossen, mich wieder intensiver um mein Immunsystem zu kümmern. Man lässt das ja so schnell schleifen. Der Herpesvirus hat mich echt mitgenommen und ganze 6 Wochen beschäftigt. Die letzten zwei Wochen waren dank der abwechselnden Behandlung mit Dr. Bach Rescue Salbe und Kolloidalem Silberwasser sehr erfolgreich, was die Heilung angeht. Ich habe beim Halloween Green Smoothie Challenge mitgemacht. Nicht intensiv, aber das Coaching hat gereicht, mir wieder die nötige Motivation zu verschaffen, mehr Grün in meinen Alltag zu integrieren. Ich trinke jeden Tag mindestens einen grünen Smoothie und esse wieder mehr Grünzeug. Salat gibts eh zu jedem Essen dazu. Die Wildkräuter habe ich ziemlich schleifen lassen. Aber auf meinem Balkon habe ich einen wahren Schatz entdeckt (siehe Foto). ich freu mich schon aufs Ernten. So langsam geht es mir also wieder besser. Zusammen mit dem 100 Liegestützprogramm wird das wieder was mit Gesundheit und Fitness.

 

One hundred pushups, Week 1

So there we are, week 1 of the One hundred pushups challenge is done. I am at 19 pushups in the exhausion test. It is amazing how my power grows. Can’t wait for week 2!

So, Woche 1 der 100 Liegestütze Aktion ist geschafft. Ich habe im Erschöpfungstest eine Steigerung von 4 Liegestützen (von 15 auf 19). Das ist doch gut für ne Woche, hm? Bin schon gespannt auf die nächste.

pushupweek1

Push Up Logger, Week 1