Kleines Naturkundemuseum

Seit über 10 Jahren beteilige ich mich regelmässig an Mailart Projekten und Swaps per Post. Weltweit. Mal intensiver, mal weniger. Momentan beschränkt sich das nur noch auf Calligraphy-Exchanges oder Swaps, für die ich mich spontan entscheide, wenn sie mir zusagen. Wie dieser Nature Exchange, der eigentlich mit Kindern gedacht war. Aber meine Kinder waren dazu nicht zu motivieren, also hab ich ihn selber gemacht. Für mich. Als ich aber an der Endausführung saß, da kam dann plötzlich die Tochter und meinte, daß sie gern mitgemacht hätte. Es hat Spaß gemacht. Ein leerer Eierkarton ist zum kleinen Naturkundemuseum geworden, den ich mit Fundstücken befüllt und beschriftet habe. Ich habe auf der Rückseite der kleinen Tags jeweils eine kleine Geschichte zum Fundstück geschrieben. Mein Minimuseum ist nach England gereist.

nature_exchange 1

nature_exchange 2

nature_exchange 3

nature_exchange 4

Das gegenstück kam auch schon bei uns an. Voller kleiner Dinge, die meisten gibt es hier auch. Für mich besonders interessant waren die englischen Bezeichnungen für die Details. Die sind mir oft nicht so geläufig und fallen mir nicht gleich ein. Hat auf jeden Fall viel Spaß und Freude bereitet!

natureswap

Andere kreative Ideen findest du beim Creadienstag.

Gänseblümchenkranz – Tutorial

Here’s a little tutorial to bind those wonderful flower crowns shown in my yesterday’s entry. English describtion directly under the pictures.

***

Diese Art von Kränzen zu binden hab ich von der Mutter meiner Tante gelernt. Ein altes Mütterchen mit einem gaanz langen grauen Zopf. Sie sass auf der bank in ihrem Garten, ich zu ihren Füssen in einem Meer von Gänseblümchen. Da hat sie es mir gezeigt. Und ich zeig es euch:

Man braucht viele Gänseblümchen (oder andere Blumen) mit möglichst langen biegsamen Stielen.

Blumen

You need plenty of daisies with long stems

Für den Anfang nimm 3 Blumen zusammen

Blumenkranz Anfang

Start with 3 daisies by holding them together

Und binde eine vierte wie im Bild gezeigt drumherum. Den Stiel lässt du lang und legst ihn runterwärts zu den anderen.

Blumenkranz Schlinge

Wrap another flower around the first 3 as shown in the picture

Das machst du Blüte für Blüte bis die Gewünschte Länge für deinen Kranz erreicht ist.

Blumenkranz fast fertig

continue flower after flower until you reach the desired length for your crown

Dann verbindest du die Blütenschlange zu einem Kreis und befestigst das ganze am besten mit Garn und machst Fotos von deinen schönen Kindern :-)

Blumenkranz am Sohn

close to a ring, bind together with yarn and take pictures of your beautyful flower children

Türkise und blaue Libellen

I had a lovely weekend. My days are rather full lately, so I embraced some leisure with my children. On saturday we slept in and went to the yoga brunch. It did me really good to enjoy some sangat and pangat. Today a friend of my daughter and her mother visited us. We spent a nice day talking and walking. The kids enjoyed each others company. Nearby our hosue theres a little river. There we watched a heron and beautyful turquoise and deep blue dragonflies.

Komisch, was WordPress manchmal macht. Ich hatte gestern schon einen ganzen Artikel verfasst und heut ist er weg. Unser Wochenende war richtig schön. ich hab momentan viel zu tun, sodaß ein entspanntes Wochenende ganz recht kam. Samstag waren wir beim Yoga Brunch als Abschied für die 40 Tage Yoga in Freiburg. Obwohl ich nicht morgens zum Saddhana war, tat Sangat und Pangat nach dem Ausschlafen richtig gut. Ich habe eine sehr nette Frau kennengelernt, die frisch hierhergezogen wegen der Kapriole. Des wegen sind wir ja ursprünglich auch hergegangen, obwohl dann alles anders kam. Als sie im Januar das erste mal hier in Freiburg zum gucken war, bin ich ihr in der Stadt aufgefallen, mit dem Wolf im Tragetuch. Und als sie dann hergezogen ist, hat sie mich immer wieder in der Stadt gesehen. Und nun haben wir uns beim Yoga getroffen.

Am Sonntag hatte C Besuch von einer Freundin aus Hamburg, die mit ihrer Mama hier in der Nähe zur Kur ist. Wir hatten einen schönen Nachmittag. Die Kinder haben gespielt und wir geredet. Wir waren am Dorfbach spazieren, haben Reiher gesehen und wunderschöne türkise udn dunkelblaue Libelle beobachtet.