Browsed by
Schlagwort: Wochenrueckblick

Wochenrückblick

Wochenrückblick

Diese Woche verlief, ganz im Sinne meines Monatsmottos, sehr familär. Am Montag war ich noch ziemlich frustriert, weil mein Tag durch das Herumgefahre so zerissen war. Ich jammerte, dass ich nichts schaffen würde. Der Mann sah das etwas positiver: ich würde Seva (selbstloses Dienen) für das Wohlergehen meiner Familie leisten. Na denn. Mitte der Woche wurde es besser. Der Mann wird zunehmend mobiler und fährt jetzt auch wieder selbst Auto. Das entlastet mich sehr. Chronodex Ich habe diese Woche meine…

Weiterlesen Weiterlesen

Bemerkenswertes im Wochenrückblick

Bemerkenswertes im Wochenrückblick

der Sterngucker ist gerade sehr anhänglich und fordernd, was sehr an meiner Substanz zehrt. Nerven wie auch Schlaf. Ich denke an abstillen, bin aber zwiegespalten. ich habe gerade unglaublich viele Aufträge und möchte mich klonen, um allem gerecht zu werden ich freue mich auf die Kinder und noch ein paar Tage Ferien mit ihnen, doch vorher fahre ich in den Norden, um dort Sandra zu treffen und den Pinsel zu schwingen Lesenswertigkeiten aus dem Internet Eine Aperger-Autistin berichtet, wie Inklusion…

Weiterlesen Weiterlesen

Wochenrückblick :: Woche 32

Wochenrückblick :: Woche 32

[Gemacht] die Tochter verabschiedet, eine Telefonkonferenz mit Kunden & Agentur gehabt, den Elektriker da gehabt (endlich unsere Telefondosen), noch einen Kundentermin gehabt, dazwischen Rechnungen geschrieben, Päckchen gepackt, an diversen Projekten gearbeitet, begonnen, einen Kalligrafie Kurs vorzubereiten, die Tochter wieder abgeholt, Familie zu Besuch gehabt, das Tadelakt Bad eingeseift, Anmeldeformular & Flyer für die Gongausbildung und dem Tri Kriya Gong Workshop des Mannes [Gewerkelt] ein bisschen an den Socken weitergestrickt [Bewegt] 9,5 km gelaufen (2 Abendrunden), 10 min im Naturbad geschwommen,…

Weiterlesen Weiterlesen