Mollie Makes Nr. 18

mollie_makes_18

Ich habe hier noch ein paar Exemplare der Mollie Makes Nr. 18 liegen. Ihr könnte sie für 7,90 Euro (incl Porto Deutschland) bei mir erwerben. Schreibt mir eien Email mit eurer Adresse an ramona(at)gruener-mond.de

Ich habe beschlossen, hier etwas zu vereinfachen und zu strukturieren. Aus diesem Grunde werde ich die Mollie Makes nur noch bis Ausgabe 22 anbieten. Es gibt einige andere Anbieter im deutschen Internetz, bei denen ihr danach die Zeitschrift beziehen könnt. Auch die Living Crafts werde ich nach Ablauf des letzten Kundenabos nicht mehr anbieten. Der Aufwand ist im Verhältnis zum Preis nicht im Gleichgewicht. Ich möchte Platz schaffen für neue Projekte bzw mehr Augenmerk auf bestehende richten.

Molly Makes

Ich seh schon, das wird eine schwere Geburt mit der Molly Makes. Nachdem ich euch vor einer Weile nach eurem Interesse an der Zeitschrift gefragt habe, kam auch ein reges Feedback eurerseits. Ich habe daraufhin beim Vertreiber in England testweise 20 Stück bestellt. Da der Verlag eine Vorlaufzeit von 6 Wochen hat, war die Bestellung ziemlich knapp und der Vertrieb konnte mir nicht zusichern, daß es zur nächsten Ausgabe klappt. Also habe ich abgewartet und nochmal nachgefragt. Nun bekomme ich 10 Molly Makes der Ausgabe #13 zugeschickt. Das sind natürlich viel weniger als sich Interessenten gemeldet haben. Blöd. Was mache ich nun? Per Los entscheiden, wer eine haben darf? Oder die ersten 10, die sich gemeldet haben? Es folgt einen Monat später auf jeden fall die nächste Ausgabe. Helft mir mal!

Desweiteren habe ich vor ein paar Tagen beim Blogs lesen entdeckt, daß es mittlerweile auch eine deutsche Ausgabe der Molly Makes gibt. Das ist natürlich nicht die englische 1:1 übersetzt. Aber vom Inhalt her schon nah dran. Erscheint 4x im Jahr und soll 5,90 Euro kosten. Gibt’s im gut sortierten Zeitschriftenhandel (mal sehen, ob ich heute eine in München entdecke).

 

Living Crafts Winter 2012

Die neue Winterausgabe der Living Crafts ist schon auf dem Weg zu mir. Diesmal mit folgenden, vielversprechenden Inhalten:

  • Puppen (Blankie Baby vom Cover, Jingle Baby – als erste Puppe für dein Kind-, eine gestrickte Puppe und eine Waldorfpuppe)
  • eine Anleitung für Burg-Holzbausteine
  • ein einzigartiges Wollseil
  • gestrickte Stulpen
  • ein aus Fasern gewebtes Körbchen
  • eine Girlande zum Schmücken
  • Anleitung für einen Webstuhl (Peg Loom – wusste ich nicht, wie genau ich das übersetzen soll. Da fehlt mir das Fachwissen)
  • Weben von Matratzenschonern, Kissen und Teppichen aus Vorgarn
  • ausserdem noch ein Jahreszeiten-Filzbaum mit beweglichen Elementen von Angela Mobley

Ich biete Euch die Zeitschrift für 6,40 Euro + 1,50 Porto an. Schreibt mir doch einen Kommentar oder eine email, wenn ihr Interesse daran habt. Ausserdem könnt ihr gern aus dem Archiv noch die ein oder andere Ausgabe dazubestellen.