Video-Tutorial :: bunte Frühlingsboten

Video-Tutorial :: bunte Frühlingsboten

schmetterlinge

schmetterlinggirlande

Passend zum sonnigen Frühlingswetter habe ich heute zum Creadienstag wieder ein bisschen Bastelkram für dich. Zum Wohnung aufhübschen, Grüße verschicken, Seele streicheln.

Mit den Vorlagen kannst du dir bunte Schmetterlingsgirlanden, Blumenstecker oder Karten basteln. Dazu überträgst du einfach die Vorlage deiner Wahl auf bunte Papiere, alte Postkarten oder Prospekte (besonders schön sind welche für Naturkostmetik. Die haben oft schönes Papier, ansprechende Motive und manchmal auch interessante Strukturen) und schneides sie aus. Die kannst du dann nach Herzenslust miteinander kombinieren, auffädeln, auf Klammern oder an Schaschlikspiesse kleben. Horizontale und Vertikale Girlanden, bunte Ketten… Lass den Frühling ins Haus!

karten

birds

geburtstagskarte

Für eine Karte mit dem Vögelchen habe ich eine Anleitung auf Video festgehalten. Gleich zum Mitbasteln und Freuen.

Vorlagen zum Download

9 Gedanken zu „Video-Tutorial :: bunte Frühlingsboten

  1. Hallo Ramona,

    das ist eine super Idee! Danke!
    Da werd ich am Nachmittag gleich etwas Frühling zaubern!
    Überleg nämlich schon Deko füs Fenster denn meine Faltsterne hab ich erst am Freitag weg!

    LG
    Hilde

  2. ich krieg das nicht ausgeschnitten, das wird nur ein fantasiefetzen, aber kein zartes vögelchen. du wärst die traumbastelmutter für meine arme elisabeth, deren mutter nie bastelt, im gegenteil immer alles bastelmäßige in die tonne schmeißt

  3. Schöne Ideen hast du immer! Ich habe sofort in meinen alten hessnatur und weleda Heften geblättert und siehe da, so schöne Papiermotive!!! Habe ich früher immer übersehen, danke!

  4. Superhübsch geworden.
    Danke für die Anregung.

    Ich heb ja auch jeden Papierschnipsel auf ….

    gerade nebenbei direkt ein Vögelchen aus Filz ausgeschnitten, das kommt auf die Karte für die Nichte die heut Geburtstag hat.

    LG

  5. Pingback: Frühlingsgebastel

Mentions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.