post

Mein Wochenende ist schnell erzählt. Es war grandios und eindrucksvoll. Ich bin dankbar und innen drin sehr glücklich.

Am Samstag war ich in Salzburg beim Breakthroughday. Am Sonntag habe ich viel Zeit mit Bestaunen der Gartenpracht und in der Hängematte verbracht. Ausserdem war ich mit dem Mann spazieren, hab lecker gegessen, war im Steinsee schwimmen (Wassertemperatur unglaubliche fast 20 Grad) und hatte schöne Gespräche mit dem Mann. Die Kinder wuselten im Garten, bei Nachbarn und in der Siedlung herum. Fühlte sich an wie Sommer und sehr schön. Morgen geh ich einen Tag in die Verlängerung und nehm mir einen Tag frei mit einer Freundin. Gemeinsam Reden, Beten, Essen, Singen, Basteln, Sein. Seelennahrung.

Verlinkt zu Susanne, die jeden Sonntag Wochenendeinblicke sammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.