Gläsersammlung

I have a weakness for Jars. I use them everywhere around the house. For spices, food, storing, crafting…

***

Heut fiel mir auf: ich habe eine Schwäche für Gläser. Ich kann die irgendwie nicht wegwerfen. Ist ein Glas leer (saure Gurken, Marmelade, Brotaufstriche, Mandelmus….) kommt es in die Spülmaschine. Löst sich das Etikett ab, darf das Glas bleiben. Ich horte sie. Ich fülle alles in Gläser. Reis, Gewürze, Stifte, Kleinkrammüll beim Nähen… Ich nutze sie als Wassergläser beim Malen; als Insektenbeobachtungsstationen der Tochter stehen sie zu Hauf auf dem Balkon. In Hamburg hatte ich ein wunderschönes Regal mit meinen gesammelten Bastelkleinigkeiten (hier ist es noch nicht ganz so hübsch angerichtet). Der Mann ist schon ganz verzweifelt und flucht über die Gläserammlung. Aber irgendwie benutze ich sie doch….

0 thoughts on “Gläser

  1. ja, das kenne ich auch. heimi war mehr als froh, als wir zu weihnachten selbstgemachte zwiebelmarmelade verschenkt haben und dafür ein paar gläser draufgegangen sind :)

  2. Die Gläser von true fruits (besonders die von den functionals) finde ich auch viel zu schön, um sie zu entsorgen. Allerdings habe ich derzeit keine Verwendung dafür, deshalb kommen sie dann doch weg. Schade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.