Struggels, Wut und Dankbarkeit

Struggels, Wut und Dankbarkeit

Es ist wieder so eine Phase bei mir, wo es mir nicht gut geht. Das stete auf und ab. Ich erlebe mich innen drin gestresst, mein Nervensystem spielt verrückt. Mal bin ich total angespannt, dann wieder schlapp. Das kenne ich nun schon, macht es aber nicht leichter zu ertragen. Heute morgen hab ich erstmal heulend in den Armen des Mannes gelegen, der geduldig (und auch etwas hilflos – das lässt er sich aber nicht so anmerken) mein Leid erträgt. Er…

Weiterlesen Weiterlesen

Wochenschnipsel

Wochenschnipsel

Heute hab ich gedacht, Ramona, der letzte Blogpost fühlt sich schon so lange her an. Ok. Gestern war das schon. Denn ich habe diesen Blogpost gestern schon angefangen. Wann war der denn eigentlich? Und ja, er ist fast eine Woche her. Ich kann mich gar nicht erinnern, wohin die Zeit so schnell geflossen ist. Ok, da war die Arbeit an der Schule und mein Geburtstag, da war ein Seelsorgeseminar und Familienkram. Arbeit ja sowieso. Aber auch Sensory Awareness und Therapie,…

Weiterlesen Weiterlesen

Von täglichen Freuden und Struggels

Von täglichen Freuden und Struggels

Montag hat sich sehr beschwingt angefühlt. Ich hatte netten Smalltalk beim Brotkaufen im Bioladen und im Boesner. Ich war im Einklang mit mir selbst und der Welt. Ich hatte ein schönes Monatsdate mit dem Mann und die Arbeit ging mir leicht von der Hand. Gestern hingegen war der Wurm drin. Alles schien schief zu gehen. Naja, nicht alles, aber viel. Ich schreibe an meinem Newsletter und die Testmail verschickt sich einfach nicht, ein anderer Newsletter für einen Kunden verschwindet samt…

Weiterlesen Weiterlesen