Browsed by
Monat: Juli 2011

Festgestellt

Festgestellt

Meine Zehe ist geschwollen und rot nachdem ich gegen den Puppenwagen des Sohnes gestossen bin „der Regenschirm hat keinen Mund“ die Zeugnisse sind fertig gestaltet und aus meinem Kopf und Händen *puh* So ohne Küche funktionieren alteingesessene Automatikprogramme in der morgendlichen Routine nicht mehr und bringen den Mann aus dem Gleichgewicht „Wenn wir das Essen auf den Balkon stellen, kommen die Vögel und picken daran rum. Das sollen die aber nicht“ nur noch 2 Tage bis die Spedition kommt Ab…

Weiterlesen Weiterlesen

Chaos im Kinderzimmer

Chaos im Kinderzimmer

Jeder Versuch, dem Chaos in Tochters Zimmer Herr zu werden, scheitert. Sie hat viel. Vorallem viel Kleinkram. Und sie kann nichts wegwerfen. In allem sieht sie noch einen Nutzen. Das ist durchaus eine Qualität (hab ich neulich gelernt). Aber in diesem Falle steht diese Qualität des Hordens meinem Ordnungsempfinden (was wirklich nicht sonderlich ausgeprägt ist im Vergleich zu dem des Mannes) im Wege. Kuschetiere nehme ich hier mal als Beispiel (ich könnte auch Schleichtiere, Littlest Petshop etc… aufführen). Sie scheinen…

Weiterlesen Weiterlesen

wip wednesday :: let the chaos begin

wip wednesday :: let the chaos begin

Heute ist Mittwoch. Bisher war hier wirklich Ruhe vorm Strum, falls man das so nennen kann. Aber am Montag fiel es mir wie Schuppen von den Augen, daß wir nun nichtmal mehr eine Woche hier wohnen werden. Siedend heiss fiel mir gestern abend ein, daß ich ja den Kühlschrank abtauen muss, weil der heute abend abgeholt wird. Wir schenken ihn einer Freundin (zusammen mit der Küchenarbeitsplatte und Spüle). Also haben wir schnell noch alle Sachen aus dem Gefrierfach rausgefuttert. Es…

Weiterlesen Weiterlesen