• _Feste,  _Schwangerschaft,  familie,  kreativ

    Familienzeit

    Gestern also war nicht nur erster Advent, sondern auch unsere 120 Tage Springforelle Willkommensfeier. Wir hatten uns vorgenommen, den Tag ganz gemütlich in Familie und ohne Erwartungen zu feiern. Ausgiebig frühstücken, schmücken, spazieren, gemeinsam etwas basteln…aber alles ohne Druck und festen Plan. Und das war gut so. Denn der Tag war irgendwie seltsam. Der Mann schwächelte und lag den ganzen Vormittag auf der Couch, die Tochter brauchte Rückzug in ihr kleines Reich, vertiefte sich in Hörspielen und Schleichpferdewelten und der Wolf sprang überdreht, aber ziemlich müde im Dreieck und war mit seiner Energie eigentlich zu viel für uns alle. Aber wir haben den Tag doch recht gut gemeistert. Haben einen…

  • _Bildung,  _Kinder

    Offene Schule

    Gestern war an der Tochterschule Tag der offenen Tür mit Adventsmarkt. Wir hatten schon von den Vorbereitungen einiges mitbekommen und waren dann von 11-14 Uhr an der Schule. Die Tochter hat mit ihrer Klassenstufe Popcorn hergestellt und verkauft (in eigens dafür hergestellten Bauchläden). Wir waren sehr angetan von der Stimung und Athmosphäre an der Schule. Alle haben sich echt Mühe gegeben und es fühlte sich sehr rund an. Es gab offene Klassenzimmer, Infostände, natürlich jede Menge Stände fürs leibliche Wohl, Mitmachangebote (Kerzenziehen, Wollengel basteln, Adventskränze binden…) und Adventsbuden. Es brannten Lagerfeuer, es gab Stockbrot und Kinderschnitzen. Man konnte die Werkstätten ausprobieren, den Kindergarten anschauen und sich die Zeit gut vertreiben.…