• ernährung,  rezepte

    Leinsam-Cräcker

    Ab und an mache ich Leinsam-Cräcker. Die kann man im Dörrapparat oder bei niedrigster Temperatur und offener Klappe im Backofen trocknen. Hier ein Rezept, was ich gern als Grundlage nutze und je nach vorhandenen Zutaten abwandle. Pizza Leinsam-Cräcker Zutaten: 1 Tasse sonnengetrocknete Tomaten, für 2 h in etwas Wasser eingeweicht 1/2 Tasse Wasser 1 rote Paprika, kleingeschnitten ¼ Tasse geschnittene Zwiebel 2 Knoblauchzehen, zerdrückt 1 TL Zitronensaft 1 TL Meersalz 1 TL italienische Kräuter (ich nehme dazu gern die Gute Laune Gewürz-Blüten von Sonnentor) ¼ Tasse geschnittener frischer Basilikum 2 Tassen Leinsamen, 12 h eingeweicht in 3 1/2 Tassen Wasser (nicht spülen oder abgiessen) Und so geht’s: Im Mixer aus…

  • ernährung,  rezepte

    Festtagssüß :: Orangen-Schoko-Torte

    Irgendwann hat es sich bei uns so ergeben, daß der Mann zu seinem Geburtstag genau diesen Geburtstagskuchen bekommt. Er ist (je nach Qualität der Zutaten) roh & vegan und braucht nicht gebacken zu werden. Wir finden ihn saulecker und freuen uns jedes Jahr auf den Kuchen. Das Rezept ist der Orange-Chocolate-Cheesecake von Rawmazing. Ich schreibe Euch hier die Übersetzung auf. Orangen-Schoko-Torte Boden: 1 Tasse Mandeln 1/4 Tasse Kakaopulver 3 Dateln Alle Zutaten im Mixer zu einer feinen Masse verarbeiten. Die Masse sollte einen knetbaren teig ergeben. Falls nicht, füge Teelöffelweise Wasser hinzu, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Hebe davon 1/4 Tasse zur Deko für später auf. Den Rest verteile…

  • ernährung,  rezepte

    Gemüserollen

    Auf Gemüserollen fahren die Kinder total ab. Da merkt man gleich, wie wichtig „Verpackung“ oder „Marketing“ ist. Würde ich das Gemüse, was da eingewickelt ist, ihnen so hinstellen, würden sie mit großer Sicherheit nur die Nase rümpfen. Aber auf diese Gemüserollen stürzen sie sich mit großer Begeisterung. Neulich hatten wir noch einen Chinakohl aus der Gemüsekiste, mit dem ich nichts anzufangen wusste. Da fielen mir die Rollen ein. Und es ist so einfach! Man braucht dazu Reispapier. Das gibt’s zB im Asialaden. Ich hab’s aus unserem Edeka. Das weicht man nach Packungsangabe einige Minuten in Wasser ein und dann kann’s losgehen. Das Wickeln erfordert etwas Übung. Man muss sehr aufpassen,…