• gedankengut

    Podcast Nr.6 :: Meine kreativen Projekte, Sommerpläne und drei kleine Übungen für Schultern und Nacken

    Nun ist doch schon eine Weile vergangen seit dem letzten Podcast und ich wollte gern wieder einen aufnehmen. Der Mann war über Nacht nicht da, das Haus gehörte mir. Naja, fast. Solche Abende sind immer gut für Podcasts. Dieser hat leider nicht so eine gute Qualität. ich musste mit dem Mikro des iPhone-Kopfhörers aufnehmen. Es knackt und pustet immer Mal. Im Hintergrund hört man den Sterngucker schnarchen. Er schlief während des Podcasts auf meinem Schoß/Arm. Ich werde das Stück dennoch veröffentlichen, denn wer weiss, wann sich wieder die Gelegenheit ergäbe, nochmal aufzunehmen. Und dann nehme ich lieber den nächsten auf als diesen hier nochmal. Ich wünsche dir also trotzdem viel…

  • produkte

    getestet :: Öle

    Ich bin ein Freund von hübscher Verpackung und Gestaltung. Schlicht und ansprechend soll sie sein. So ist auch die Website und das Verpackungslayout von Meine Öle. Die Ölmühle aus Erfurt bietet eine Vielzahl von schonend kaltgepressten Ölen an. Samenöle, Fruchtöle, Nussöle und Mischungen. Alle Flaschen sind farblich sortiert und habe eine Nummer. Wie beim Asiaten, wenn man sich Essen bestellt. Einmal 9 und einmal 5 bitte. Ein Blick ins Sortiment lohnt allemal. Wir durften das Hanföl und Rapsöl testen. Beide Öle haben einen recht nussigen Geschmack und passen gut zu Salaten (vielleicht sogar mit Nüssen drin). Weil die Familie allerdings recht unflexibel auf andere Geschmäcker im Dressing reagiert, mische ich…

  • familie

    11

    Gestern, nein eigentlich auch schon vorgestern, herrschte hier große Aufregung im Haus. Denn die Tochter feierte ihren 11. Geburtstag. Am Sonntag nach dem Gitarrespielen meinte sie ganz sentimental zu mir: „Das war jetzt das letzte Mal, daß ich mit 10 Gitarre gespielt habe“. Mit Gitarre spielen ging es gleich am nächsten morgen weiter. Da haben wir der Oma, meiner Mama, ein Geburtstagsständchen durchs Telefon geträllert. Lauthals sang der kleine Wolf textsicher mit während die Tochter und ich klampften. Schön. „Wie schön, daß du geboren bist, wir hätten dich sonst sehr vermisst“. Man konnte meinen, der kleine Wolf hatte auch Geburtstag, so aufgeregt wie er war. Er überbrachte der Tochter stakkatohaft…