• ich

    Stadtlauf München

    Also kleine persönliche Herausforderung hatte ich mich ja zum Stadtlauf München angemeldet. Für 10 km. Gestern. Es regnete, also für ich mit Laufkleidung und Regenjacke mit der S-Bahn ins Stadtzentrum zum Marienplatz. Bereits unterwegs stiegen immer mehr im Stadtlaufshirt bekleidete Läufer dazu. Ich startete in Block 3. Der langsamen Truppe, die den Lauf geschätzt in 1 h und länger absolvieren würde. Damit man sich gegenseitig nicht behindert, wurde das so gestaffelt. Wir warteten eine Weile im Regen auf das Startsignal, dann setzten sich die Massen in Bewegung. Vom Marienplatz durch den Englischen Garten und wieder zurück. Eine sehr schöne, grüne Laufstrecke. Am Rande standen zT Trommelgruppen und haben angefeuert. Das…

  • ich

    Friday Fives

    Inspiriert von Frau Buntraum, schreibe ich heute auch mal auf, welche 5 Dinge mir gerade Freude bereiten bzw wofür ich gerade dankbar bin. Hausübergabe. Wir haben heut unser Mietshaus dem Vermieter zurück übergeben. Damit ist ein großer Brocken Anspannung und Arbeit von uns abgefallen. Nun können wir uns voll dem Ankommen in unserem Haus widmen. Es gibt noch genug Baustellen, die hier auf Bearbeitung warten. Mütterkreis. Ich habe einen wunderbaren Frauenkreis mit anderen Müttern. Wir haben begonnen, uns regelmässig zu treffen und über Themen, die uns gerade beschäftigen – über uns selbst oder unsere Kinder -auszutauschen. Unser heutiges Thema war unter anderem SelfCare. Für das nächste Mal haben wir beschlossen,…

  • unterwegs

    In München

    Heute war ich mit dem Sterngucker vormittags kurz in München. Ich habe mich ja zum Münchner Stadtlauf angemeldet. 10 Kilometer. Ich habe mein Starterkit abgeholt, mit dem Sterngucker Himbeeren gegessen und dem Orchester der Bundespolizei in München zugehört, die grad in der Fussgängerzone auf PR Tour waren. Sowas mag ich ja. Märsche, Orchester und Uniformen. Zum Nachmittag waren wir wieder zu Hause. Jetzt habe ich also mein Starterkit mit allerhand Werbung, Chip und das Shirt da. Ich bin ein klein wenig aufgeregt.