Browsed by
Monat: Juni 2016

Eine Kalligrafiewoche in Freising

Eine Kalligrafiewoche in Freising

Schreiben – Essen – Schlafen. So könnte ich die Woche in drei Worten beschreiben. In Wirklichkeit war es natürlich viel tiefgründiger, umfassender und beeindruckender. Sehr kurzfristig habe ich mich zu einer Fortbildung, einer Schreibwoche zur Capitalis Monumentalis bei Torsten Kolle, im Domberg Scriptorium Freising angemeldet. Von Montag bis Freitag führte uns Torsten gelassen und geduldig in die Geheimnisse und Fertigkeiten der erhabendsten aller Schriften, der Capitalis Monumentalis, ein. Diese Schrift gilt als die schönste und ausgewogendste Antiqua. Sie ist auf…

Weiterlesen Weiterlesen

Wochenende!

Wochenende!

Nach Hause kommen ist schön, aber immer auch ein bisschen anstrengend. Der Mann und ich gaben uns am Freitag die Klinke in die Hand. Ich kam also von meinen 5 Tagen Schreibklause und war wieder mitten im Strohwochenende Familienkram. Ich muss nicht betonen, dass das zu einigen Konflikten im zarten Familienmiteinander geführt hat. Aber: da bin ich wieder, mitten im Alltag. Ich habe natürlich nur Fotos von den schönen Momenten. Keine verheulten Selfies (es hätte ca 3 davon gegeben), keine…

Weiterlesen Weiterlesen

Liebster Award – oder einfach ein Blogstöckchen

Liebster Award – oder einfach ein Blogstöckchen

Als mir Frau Fleissig schrieb, daß sie mich für den Liebster Award nominiert hat, hab ich mich sehr gefreut. Ich entdecke gern neue Blogs und schau mal aus meiner Filterblase hinaus. Ausserdem kamen mir ihre Fragen ganz recht, um eine kleine Pause, während ich Paris unsicher mache, hier zu überbrücken. Clever, was? (Cleverer wäre es gewesen, den Beitrag auch tatsächlich online zu stellen. Aber besser spät als nie! Ich nehm das jetzt mal, um mich wieder hier einzuschwingen.) Danke, liebe…

Weiterlesen Weiterlesen