Browsed by
Monat: September 2016

Umstellung auf den Herbst

Umstellung auf den Herbst

Momentan schleppe ich mich etwas durch die Tage. Mein Stoffwechsel hat mit der Umstellung auf das kühle Wetter und den Herbst zu tun. Ich neige zu Kopfschmerzen, habe kalte Hände und Füße, obwohl mir sonst eigentlich nicht kalt ist, ich bin dauermüde, obwohl ich genug schlafe. Ich kann kaum Energie aufbringen, dem Tag zu folgen. Mein Hals kratzt schon seit zwei Tagen verräterisch. Alles, was ich tun möchte, kostet mich Überwindung, obwohl ich in meinem Kopf tausend Ideen habe. Ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Wochenende :: September ist der andere Januar

Wochenende :: September ist der andere Januar

Neulich habe ich bei Gretchen Rubin einen Artikel darüber gelesen, daß September eigentlich der andere Januar ist: Die perfekte Zeit, sich nach dem Sommerurlaub neu zu strukturieren, auszumisten, Projekte zu starten. Ein bisschen fühlt sich das tatsächlich so an. Wir hatten in unserem Kalender für dieses Wochenende als Termin „Lager aufräumen“ stehen. Das Chaos im Lager hat uns schon lange gestört, das Aufräumen haben wir immer vor uns hergeschoben. Bei einem unserer letzten Monatsdates haben wir dann beschlossen, einen Termin…

Weiterlesen Weiterlesen

Eines Morgens riechst du den Herbst

Eines Morgens riechst du den Herbst

„Verweile doch! du bist so schön!“ Ich möchte festhalten am Spätsommer. Von einer inneren Wehmut bin ich befallen, die dieses Loslassen immer mit sich bringt. Umgeben von dieser Schönheit, die nur der Spätsommer hat. Und wie er uns verwöhnt mit goldener Sonne. Mich noch einmal richtig kosten lässt von der Leichtigkeit, der Pracht und der Fülle. Doch da ist auch etwas Schwere, die Kraft, die meine Energien in die Wurzeln zieht. Dieses Verlangen nach Einkehr. Noch nicht ganz. Einen Moment…

Weiterlesen Weiterlesen