Browsed by
Monat: Juli 2018

Freitagsgedanken

Freitagsgedanken

Der Film über Papst Franziskus hallt noch auf vielen Ebenen in mir nach. Bevor ich im Kino war, habe ich ein Buch begonnen, wo es um Leadership geht. Auch im Film war die Rede davon. Ein Thema, was mich gerade beschäftigt. Noch sind alles lose Fäden und wirre Gedanken. Wirr wird vermutlich auch mein Freitagsbeitrag. Schaut man auf meinen Schreibtisch, spiegelt sich die Wirrniss vermutlich direkt wieder. Überall liegen Notizen, Bücherstapel, Stifte und angefangene Projekte. Ich frage mich, ob das…

Weiterlesen Weiterlesen

gesehen :: Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes

gesehen :: Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes

Trotz aller Arbeit und Vorbereitungen für den Skizzenbuchkurs {Eigenwerbung} war ich am Dienstag spontan mit Freundinnen im Kino zu Wim Wenders Film „Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes“ { Links zum Trailer}. Der Film hat mich an vielen Stellen sehr berührt und manche Themen wieder wachgerüttelt. Über einen längeren Zeitraum hat Wim Wenders Interviews mit dem Papst geführt, ihn auf Reisen und Reden begleitet. Die Antworten des Papstes auf viele Fragen, die unsere Welt bewegen, haben mich sehr beeindruckt. Im…

Weiterlesen Weiterlesen

gelesen :: Über den Tod und das Leben

gelesen :: Über den Tod und das Leben

Nach meiner Ausbildung in Krisenintervention, Sterbe- und Trauerbegleitung sind meine Sensoren natürlich besonders offen für diese Themen, die uns unweigerlich immer wieder im Leben begegnen. Was passiert, wenn wir Sterben? Wieso ist es so schwer, die richtigen Worte zu finden, wenn jemand in Trauer ist und warum erschreckt uns der Tod? Wie ich einmal auszog, den Tod kennenzulernen, und dabei eine Menge über das Leben erfuhr Wie ich einmal auszog, den Tod kennenzulernen, und dabei eine Menge über das Leben…

Weiterlesen Weiterlesen