Browsed by
Monat: Juli 2018

#wmdedgt im Juni 2018 :: ein fliessender Tag

#wmdedgt im Juni 2018 :: ein fliessender Tag

Diese Woche verläuft ganz ruhig. Der Wolf ist bei den märchenhaften Abenteuern, eine Draussenzeit der Unterstufe seiner Schule. Ich kann gut Arbeiten und Ankommen. Die Familiendynamik ist eine ganz andere, sobald ein Mitglied fehlt. Die Tochter hat ihre Prüfungen hinter sich und macht sich entsprechend rar. Sie geniesst das Leben und verbringt so viel Zeit wie möglich mit ihren FreundInnen. Gestern war der 5.Juli. Immer am 5. eines Monats sammelt Frau Brüllen seit nunmehr schon 5 Jahren Alltagsblogposts, wo sie…

Weiterlesen Weiterlesen

Streitbar sein

Streitbar sein

Neulich sah ich auf Instagram einen kurzen Teaser von Hermann Scherer, wo er über Positionierung gesprochen hat. Die wichtigste Aussage war: „Was will dein Herz?“ dicht gefolgt und natürlich daraus gewachsen: „Was ist die Botschaft?“. Ganz zum Schluss gab er noch den Gedankenanstoss: „Ist es streitbar?“. Am Wochenende hatte ich ein Gespräch in eine ähnliche Kerbe. Darüber, eine Haltung zu haben und auch mal unbequem zu sein. Darüber, wie wir anderen die Chance nehmen zu wachsen, wenn wir immer nur…

Weiterlesen Weiterlesen

Juli 2018 :: Mit dem Innen verbinden

Juli 2018 :: Mit dem Innen verbinden

Der Juni hatte es in sich, fand aber einen gebührenden Abschluss in einer perfekten Kalligrafiekurs-Wellness-Kombination in Österreich. Die Tochter hat ihre Prüfungen hinter sich, so ist auch diese Anspannung weg. Ich hab viele Tränen geweint, Angst gehabt, bin erschöpft und emotional gewesen. Dennoch habe ich auch gelacht, beste Gespräche geführt und Verbindung gespürt. Ich bin dankbar und glücklich für alles, was ich habe und was mir begegnet. Nun freue ich mich auf den Juli. Der Juli ist der Endspurt-Monat vor…

Weiterlesen Weiterlesen