• ich

    Du und dein Blog

    Bei Micha habe ich es entdeckt, von Steffi kommt es ursprünglich: ein paar Fragen, um mich und mein Blog vorzustellen. 1. Wer bist du? Stell dich vor! Mein Name ist Ramona. Im Internet bin ich als Jademond unterwegs. Ich bin 41 Jahre alt, verheiratet und Mutter von 3 Kindern. Ich habe Kommunikationsdesign studiert und arbeite jetzt als als Kalligrafin, Künstlerin und Wegbegleiterin. 2. Seit wann bloggst du? Und wie bist du zum Bloggen gekommen? 2002, in dem Jahr wo die Tochter geboren wurde, habe ich mit dem Bloggen begonnen. Über eine kreative Yahoogroup in der Mailart-Szene landete ich zuerst auf lifejournal, wo ich auf englisch bloggte. Bald schon startete ich…

  • _Alltag

    Sonne, Schule und Familienzeit

    Der Himmel macht morgens schönes Licht. Tagsüber bricht die Sonne heraus, gestern hatte es in der Nacht geschneit: Der Schneeräumer fuhr lautstark gegen 4:00 durch die Siedlung. Danach war mein Schlaf nur noch oberflächlich. Ich blieb so lange wie möglich im Bett. Das war bis kurz nach 7 Uhr. Die Tochter blieb krank daheim, der Mann hatte vergessen, den Wecker zu stellen. Der Sterngucker frühstückte einen Joghurt während ich im Bad war und der Mann beim Meditieren. So war der Morgen dann doch ganz gemütlich. Ich bereitete dem Sterngucker seine Brotzeit für den Kindergarten und brachte ihn zum Bus. Letzteres müsste ich eigentlich nicht, weil die Bushaltestelle vor unserer Tür…

  • _Wochenende

    Wochenende :: Gemeinschaft, Kreativität und Selbstwert

    Vor zwei Jahren war ich schonmal mit der Tochter beim Frauenkreativseminar des Marburger Kreises im Felshaus. Das hat mir damals so gut gefallen, dass ich wiederkommen wollte. Letztes Jahr musste ich absagen, weil der Sterngucker krank war, und ich keine Betreuung für ihn hatte. Dieses Jahr hat es gepasst. Also habe ich das Auto voller Stifte, Stempel und Bücher geladen und habe mich auf den Weg nach Moosburg gemacht. Im Kreis von Frauen bin ich für ein Wochenende ganz ins kreative Tun abgetaucht. Gemeinschaft Das Wochenende begann also am Freitag Abend mit dem Abendessen und einer anschliessenden gemeinsamen Vorstellungsrunde. Bereits da haben wir uns kurz darüber ausgetauscht, was Kreativität denn…