Browsed by
Monat: August 2019

Ein Wochenende in Berlin

Ein Wochenende in Berlin

Von meinen Eltern aus sind es nur 2,5 Stunden nach Berlin. Als von den Menschen, mit denen ich auf Mallorca Zeit verbracht habe, die Idee kam, sich in Berlin wiederzutreffen, sagte ich spontan zu. Es passte gut in meine Ferienreisepläne. Die Großstadt wollte ich eh schon lange mal wieder besuchen. Denn so gern ich auf dem Land lebe, das pulsierende und oft auch eigenwillige Stadtleben finde ich gleichzeitig interessant und horizonterweiternd. Also verbrachte ich die letzten Tage in Berlin. Wir…

Weiterlesen Weiterlesen

Gartenglück

Gartenglück

Im Urlaub haben wir Haus und Garten von Freunden gehütet und versorgt. ich war sehr angetan von der Fülle. Der liebevoll angelegte Bauerngarten und die übervollen Mirabellenbäume waren so eine Pracht! Ich mag das ja wirklich gern, die Früchte zu ernten und daraus dann Nahrung für die Familie zuzubereiten. Rote Beete, Gurke, Tomate, Zwiebeln, Kartoffeln, Kräuter, Kürbis…Herrlich! Mein eigener Garten gibt dieses jahr nicht so viel her. Da muss ich nächstes Jahr wohl etwas mehr Mühe und Planung investieren. Kartoffeln…

Weiterlesen Weiterlesen

Zu viel

Zu viel

Schlaflose Nächte, ein durcheinandergebrachter Rhythmus, Erwartungen und ein ständiges Auf und Ab meines Wohlbefindens. Ich erlebe die Zeit gerade sowohl schön als auch sehr anstrengend. Immer wieder brauche ich Pausen, muss innehalten und neu justieren. Wo ich glaubte, dass es mir schon gut genug geht, lud ich mir zuviel Programm auf. Manchmal klappt es, zurückzurudern, manchmal gehe ich einfach durch und mit dem, was ist. Ich merke, dass mir gerade wieder alles zu viel wird. Die Reisen, die Ortswechsel, die…

Weiterlesen Weiterlesen