Seiltänzerin

Seiltänzerin

dsc09483

dsc09486

dsc09490

(versteckt hinterm Bambus. Das hat der Nachbarsjunge fotografiert)

I’ve tried ropedancing today. It’s important to keep the focus, otherwise you’ll fail. Just like in everything..

Meine Güte, vergeht die Zeit schnell. Im Kopf habe ich immer schon ganz viele Blogeinträge fertig, aber wenn ich dann tatsächlich mal online bin (und das ist nicht allzu oft), dann sind sie wie weggeblasen. Nach einem wunderbaren Wochenende in Berlin sind wir nun wieder in Freiburg. Das Wetter ist uns hold. C ist bei einer Freundin in Kirchzarten und ich hab spontan auf unseren Nachbarsjungen aufgepasst. Die Nachbarn haben ein Seil zum balancieren zwichen Haus und Laternenpfahl gespannt. Da hab ich mich letztens schonmal dran versucht, aber erfolglos. Heut hatte ich etwas mehr Zeit zum üben und siehe da: ich bin eine Seiltänzerin. Naja, erstmal eine Seilgeherin. Wichtig ist, den Fokus zu behalten. genau wie beim Bogenschiessen. Wie bei allem eigentlich. Eine interessante Übung für die Mitte.

0 Gedanken zu „Seiltänzerin

  1. stellvertretend für beinahe alle einträge auf dieser seite möchte ich nun einmal aus der rolle des stillen mitlesens herausgehen und sagen, wie schön und anregend ich dein blog finde – eines meiner liebsten!
    viele grüße,
    linnea

  2. Für die verlorengehenden Blogeinträge tut es ein Notizbuch. Du mußt ja nicht gleich den kompletten Eintrag fertig schreiben. Ein paar Stichworte reichen sicher, um Dich zu erinnern…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.