• _Alltag

    Reich beschenkt – Vom Garten, Alltag und Gedanken

    Mehrere Tage schon habe ich in meinem Browser das Blog-Tab geöffnet mit diesem Beitrag. Darin ein paar Stichpunkte. Das Leben ist aber gerade so voll und bunt und vielschichtig, dass ich entweder meine Worte für andere Projekte aufbrauche oder gar keine Zeit finde, mich für einen Blogpost hinzusetzen. Wenn ich in meinen Kalender schaue, jagt ein Termin den nächsten. Nach dem Lockdown ist das Leben wieder laut und bunt geworden, obwohl ich noch immer nicht viele Auswärtstermine habe. Ein anderes Normal eben. So voll wie mein Kalender ist jetzt auch dieser Blogpost geworden. Ein Lebenszeichen direkt aus dem Alltag. Ich war ja ein paar Tage bei meinen Eltern – nun…

  • _Alltag

    Alltagsschnipsel – das Leben, Nahrungsergänzung und Planung

    So langsam finde ich mich wieder im Alltag ein. Es braucht doch immer etwas Übergangszeit, um wieder anzukommen. Die sinkenden Inzidenzwerte bringen etwas Entspannung in die Gesamtsituation. Gestern war ich endlich mal wieder zu einer halbwegs normalen Posaunenchorprobe. Zwar noch mit Abstand und Maske, dafür aber ohne Personenbeschränkung. Das hat richtig Spaß gemacht. Wir haben drei neue Stücke bekommen. Nun haben wir wieder ein Übe-Ziel. So ganz ohne Orientierung finden wir wenig Motivation zum Üben. Nach der Probe kam ich total hungrig nach Hause und habe mir einen riesigen Salat gemacht. So tolles frisches Essen, was es jetzt wieder gibt. Am Abend hatte ich meinen Kreativ-Salon. Schon den dritten Montag…

  • unterwegs

    Mini-Urlaub in Sachsen

    In unserer letzten Ferienwoche waren die Jungs und ich bei meinen Eltern. Die Kinder sind schon am Montag mit der Bahn hingefahren, ich am Mittwoch. Die Wiedersehensfreude nah so langer Zeit war groß und rührend. Es tat gut, alle wieder zu sehen und in die Arme schließen zu können. Ich habe mein Draussenbett hergerichtet gekommen. Juhu, das liebe ich so. Unter freiem Himmel schlafen! Die Kinder haben die Zeit mit ihrem Onkel und ihren Großeltern genossen, miteinander gespielt und kleine Ausflüge in den Wald unternommen. Sie waren kontaktfreudig und offen. Auch ich hatte eine richtig gute Zeit. Spaziergänge, Zeit zum Lesen, schnulzige Filme schauen und stricken. Ich habe auch ein…