_Bücher

gelesen :: Kuckuckskind

In letzter Zeit gebe ich mir wieder mehr Raum zum Lesen. Das funktioniert gut, wenn mich ein Buch fesselt oder leicht und unterhaltsam genug ist, daß ich es in kleinen Häppchen lesen kann. Kuckuckskind habe ich letztes Jahr geschenkt bekommen. Es ist leichte und unterhaltsame Lektüre, die ich mir auch gut als Hörbuch vorstellen kann.

Kuckuckskind, Ingrid Noll

Anja, Lehrerin, Ende 30 trennt sich von ihrem Mann nachdem sie ihn in flagranti mit einer anderen Dame erwischt hat. Die Trennung beeinflusst auch die Beziehung zu ihrer Freundin und Kollegin Birgit und deren Mann. Als Birgit auch noch schwanger wird, kommt in Anja der Verdacht auf, daß möglicherweise ihr Ex-Ehemann der Vater des Kindes sein könnte. Um Anja herum entspinnen sich Spuren und neue Möglichkeiten, die ihrem Leben einen ganz anderen Schwung geben. Das Ende ist unerwartet.
Ich finde es ganz schön schwer, ein Buch zu beschreiben, ohne zu viel zu verraten. Der Roman war leicht zu lesen, die Story spannend, der Plott witzig und überraschend. Wenn man keine besondere Tiefe, sondern nur Unterhaltung sucht, dann ist das eine gute Wahl. Gut zum immer mal weiterlesen ohne den Faden zu verlieren.

5 Kommentare

  • Seifenfrau

    Hallo,
    die Bücher von Ingrid Noll haben mich auch IMMER gut unterhalten
    und Spaß gemacht. Das „Kuckuckskind“ kenne ich gar nicht.
    Liebe Grüße!

  • Nina

    Danke für den Tipp! Ich habe Ingrid Noll einmal auf der Buchmesse live gesehen. Es gab eine Preisverleihung und ich war über mich selber erstaunt, dass ich noch keines ihrer Bücher gelesen habe (obwohl mir ihr Name ja ein Begriff ist). Das wird sich vielleicht nun ändern. :)

  • Diana

    Hallo Ramona, Danke für den Buchtipp. Da fällt mir aber ein anderer Tipp von Dir ein, nämlich „Sina und die Yoga-Katze“. Das verschenke ich sehr gerne und bekomme immer gutes Feedback zu dem Buch. Allerdings auch die Nachfrage, ob es nicht noch so ein ähnliches „Bewegungsbuch“ für Kinder gäbe. Meine vertrauten Buchläden und eigene Recherchen haben mich hierbei jedoch noch nicht weitergeführt. Hast Du zufälligerweise eine Idee? Danke Dir. LG Diana

  • Jademond

    Hm, nein. Grad nicht. Manchmal sehe ich welche auf Yogaevents, hab da aber kein Auge mehr drauf. Von Sina und der Yogakatze gibts noch ein Weihnachtsbuch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.